Sind die WMs 2018 und 2022 gekauft worden? FIFA veröffentlicht „Garcia-Bericht“

Sind die WMs 2018 und 2022 gekauft worden? FIFA veröffentlicht „Garcia-Bericht“
+
Blick auf den Lago Maggiore

16-jährige Deutsche stürzt von Felsen - tot

Turin - Eine 16-jährige Deutsche ist am Lago Maggiore tödlich verunglückt. Das Mädchen stürzte von einem Felsen im Val Cannobina 50 Meter in die Tiefe und war sofort tot. Wie es dazu kam:

Das bestätigte der örtliche Bergrettungsdienst am Freitag auf Nachfrage. Nach einer ersten Rekonstruktion der Carabinieri rutschte die Deutsche auf dem Rückweg in ihre Unterkunft im Dunkeln aus und stürzte in das Kiesbett des Flusses Cannobina in der Nähe der Ortschaft Bognan. Die Carabinieri sowie der Bergrettungsdienst kamen für jede Hilfe zu spät. Der Weg sei der einzige gewesen, um die Unterkunft zu erreichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Hochhaus in Wuppertal wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
Nach der Londoner Brandkatastrophe schauen sich die Behörden auch in Deutschland die Hochhäuser genau an. Als erste Konsequenz wird nun in Wuppertal ein Hochhaus geräumt.
Hochhaus in Wuppertal wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
Regen am Siebenschläfertag - Meteorologe: Das muss nichts heißen
Am Dienstag ist Siebenschläfertag. Laut einer alten Bauernregel wird das Wetter der nächsten sieben Wochen gleich bleiben.
Regen am Siebenschläfertag - Meteorologe: Das muss nichts heißen
Wer klaut eine 1,2 Tonnen schwere Bronzeplastik?
Die Bronzeplastik wiegt 1,2 Tonnen, doch nun ist das Kunstwerk in Kiel spurlos verschwunden. Die Polizei hat einen Verdacht, aber noch keine Spur.  
Wer klaut eine 1,2 Tonnen schwere Bronzeplastik?

Kommentare