+
Bei einem Lawinenunglück an der Turracher Höhe kam am Samstag eine 16-Jährige zu Tode.

Sie erlag den Verletzungen im Krankenhaus

16-Jährige stirbt bei Lawinenunglück in Österreich

Turracher Höhe - Eine 16-Jährige ist in Österreich durch eine Lawine ums Leben gekommen.

Die Jugendliche hatte laut Polizei am Samstag im Skigebiet Turracher Höhe mit einer Skifahrergruppe einen Hang außerhalb der gesicherten Piste gequert. Dabei löste sich das Schneebrett, das mehrere Menschen mitriss, darunter die 16-Jährige und ihre zehnjährige Schwester. Während die Schwester ohne Blessuren davonkam, wurde die 16-Jährige von den Schneemassen begraben. Helfer fanden sie später in zwei Metern Tiefe. Sie wurde wiederbelebt, erlag am späten Samstagabend aber ihren Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

In den letzten Wochen hatten Experten immer wieder vor erhöhter Lawinengefahr in den Bergen gewarnt. Skifahrer, die außerhalb eines gesicherten Gebietes unterwegs sind, tun dies auf eigene Gefahr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher
Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher
Teures Missgeschick - Seniorin demoliert Autowaschanlage
Eine Schneise der Verwüstung hat eine Seniorin beim Autowaschen an einer Tankstelle in Bonn hinterlassen. Aber, es war wirklich nur ein Versehen!
Teures Missgeschick - Seniorin demoliert Autowaschanlage
Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Der Zeppelin ist 92 Meter lang und gilt als das größte Luftfahrzeug der Welt: der „Airlander 10“. Das Riesenluftschiff hatte auf einem Flugplatz in Großbritannien einen …
Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ist eine Frau getötet worden. Ihr kleiner Sohn (10) hatte die Polizei alarmiert. Ein Tatverdächtiger wurde bereits festgenommen.
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei

Kommentare