Tödliche Spritztour

16-Jähriger baut Autounfall: Junge (13) stirbt

Euskirchen - Tragisches Ende einer Autofahrt dreier Jugendlicher: Ein 13-jähriger Junge ist bei einem Unfall bei Blankenheim in der Eifel am frühen Samstagmorgen ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei hatte sich das Auto aus noch ungeklärter Ursache mehrfach überschlagen und war in dem etwa eineinhalb Meter tiefem Wasser der Ahr gelandet. Der 13-Jährige wurde von einem umgeknickten Baum unter Wasser eingeklemmt. Nachdem Rettungskräfte ihn befreit hatten, starb er wenig später im Krankenhaus. Der erst 16-jährige Fahrer des Wagens und sein 17-jähriger Beifahrer konnten sich schwer verletzt aus dem Wagen befreien. Näheres zu den Unfallumständen wurde zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare