+
Der exzessive Schwarzfahrer muss in den Knast

Fast drei Jahre Haft

16-Jähriger: Wegen Schwarzfahren in Haft

Magdeburg - Ein 16-Jähriger, der wegen exzessiven Schwarzfahrens per Haftbefehl gesucht wurde, ist in Magdeburg festgenommen worden.

Laut Bundespolizei muss er nun eine Jugendstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verbüßen. „Wie oft der junge Mann als Schwarzfahrer unterwegs war, wissen wir nicht. Es muss aber wirklich sehr, sehr häufig gewesen sein“, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag.

Eine Streife hatte den Jugendlichen am Montag auf dem Bahnhof Magdeburg-Buckau verhaftet. Er wurde noch am Abend in die Justizvollzugsanstalt Magdeburg gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weiteres Opfer der Amokfahrt von Münster gestorben
Vor knapp drei Wochen stieg der 48-jährige Jens R. in seinen Campingbus und raste mitten in Münster in eine Menschenmenge. Lange hatte eines der Opfer um sein Leben …
Weiteres Opfer der Amokfahrt von Münster gestorben
Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück
In Detroit parkten 13 Trucker unter einer Brücke auf der Autobahn - und beweisen, wie toll die Menschheit sein kann. 
Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück
Neuseeländer findet zufällig seine Lottoscheine wieder und kann es nicht fassen
Es gibt Dinge, die sind einfach unglaublich. Zwei Wochen lang hat ein Neuseeländer zwei Lottoscheine mit sich herumgetragen und überhaupt nicht daran gedacht. 
Neuseeländer findet zufällig seine Lottoscheine wieder und kann es nicht fassen
Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter weiter auf der Flucht 
Zwei Männer sind am Dienstagnachmittag mitten in Köln niedergeschossen worden. Die Polizei sucht unter Hochdruck weiter nach dem Täter. Ermittler haben einen …
Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter weiter auf der Flucht 

Kommentare