Heimliche Spritztour

16-Jähriger verursacht mit Papas Auto schweren Unfall

Linnich - Ohne Licht und viel zu schnell fährt der Junge am Samstagabend über eine Schnellstraße. Dann verliert er die Kontrolle.

Ein 16-Jähriger hat bei einer heimlichen Spritztour mit Papas Auto in Linnich (Nordrhein-Westfalen) einen Unfall verursacht. 

Ohne Licht und viel zu schnell sei der Junge am Samstagabend über eine Schnellstraße gefahren. An einer Auffahrt habe er dann die Kontrolle verloren, sei in einen Lastwagenanhänger geprallt und mit seinem Wagen in die Leitplanke geschleudert. Andere Verkehrsteilnehmer halfen ihm, sich aus dem total demolierten Auto zu befreien. 

Nach ersten Ermittlungen habe sich der 16-Jährige heimlich die Fahrzeugschlüssel seines Vaters genommen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare