+
Mike Stone mit seinem Date Megan Piper.

Er darf nicht mit seinen Pornostars zum Schulball

Oakdale - Ein 18 Jahre alter US-Schüler hat zwei Pornostars dazu überredet, ihn zum Abschlussball seiner Highschool zu begleiten. Ein Schulgesetz spricht dagegen. Doch der Teenager hat einen Plan B.

Für US-Schüler ist es ein ganz besonderer Abend: der Abschlussball. Deswegen wollte auch Mike Stone aus Oakdale im US-Bundesstaat Minnesota seine weibliche Begleitung mit großer Sorgfalt auswählen, nachdem schon die Mitschülerinnen nicht so wie er wollten. Jemand Außergewöhnliches, am besten ein Pornostar sollte es sein! So stellte sich der 18-Jährige das vor.

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Stone griff zum Laptop und schrieb Dutzende der Nacktdarstellerinnen auf Twitter an. Zwei haben dem Teenager tatsächlich geantwortet und wollten ihn am 12. Mai zum Highschool-Abschlussball der Tartan High School begleiten: Megan Piper und Emy Reyes. Was für ein flotter Dreier!

"Alle an der Schule unterstützen mich", sagt Stone voller stolz. Nicht ganz. Regional-Schulleiterin Patty Phillips hat etwas dagegen und zitiert die Schulregeln. Demnach sei es Schülern nicht gestattet, Besucher mitzubringen, wenn dies den Mitschülern womöglich schade.

Jetzt will Stone dem Event fernbleiben und zeitgleich seine eigene Party veranstalten -  mit Megan Piper und Emy Reyes. Seine Mitschüler stehen vor einer schweren Entscheidung.

kim

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauenleiche bei Kopenhagen geborgen
Kopenhagen (dpa) – In den Gewässern vor der dänischen Hauptstadt Kopenhagen ist die Leiche einer Frau geborgen worden. Das teilte die Polizei in Kopenhagen auf Twitter …
Frauenleiche bei Kopenhagen geborgen
Bill Cosby heuert Star-Anwalt für neuen Strafprozess an
Für seinen nächsten Strafprozess holt sich Bill Cosby einen Anwalt der bereits Popstar Michael Jackson vertreten hat. Im ersten Prozess gelangten die Geschworenen zu …
Bill Cosby heuert Star-Anwalt für neuen Strafprozess an
Taylor Swift postet rätselhaften Clip
Mehrere Tage war es still um die Sängerin Taylor Swift in den sozialen Medien. Nun meldete sich die Blondine zurück: Mit einem seltsamen Video.
Taylor Swift postet rätselhaften Clip
Motorradfahrer stößt mit Kutsche voller Kinder zusammen - tot
Er wollte eine Kutsche, die voller Kinder waren, überholen. Doch dann kam ihm ein anderes Auto entgegen. Mit voller Wucht prallte der 22-Jährige gegen den Pferdezug. 
Motorradfahrer stößt mit Kutsche voller Kinder zusammen - tot

Kommentare