USA: 18 Tote durch verdorbene Melonen

Washington - Verdorbene Melonen haben letzte Woche in den USA 13 Menschen das Leben gekostet. Jetzt hat sich die Zahl der Opfer noch weiter erhöht.

Die Verbreitung verdorbener Melonen in den USA hat mittlerweile 18 Menschen das Leben gekostet. Rund 100 weitere Menschen seien an einer Infektion mit den Listerien-Bakterien erkrankt, teilte das US-Seucheninstitut (CDC) in Washington mit. Vor einer Woche lag die Zahl der Todesopfer noch bei 13. Nach einem Bericht der Zeitung “USA Today“ vom Mittwoch handelt es sich um den schwersten Fall von Lebensmittelvergiftung seit einem Jahrzehnt. Die Früchte stammten aus einem Anbaugebiet in Colorado. Sie wurden in etwa 25 US-Staaten verkauft.

Die Zeit von der Infektion bis zum Ausbruch der Krankheit könne manchmal länger als zwei Monate dauern, hieß es bei der US-Lebensmittelbehörde FDA. Die anaeroben Bakterien sind für durchschnittlich 30 Prozent der Infizierten tödlich. Vor allem ältere Menschen und schwangere Frauen sind gefährdet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
In Los Angeles ist durch die Festnahme eines 17-Jährigen möglicherweise eine Schießerei verhindert worden. Er soll damit gedroht haben, an seiner Schule das Feuer zu …
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
Bus in Brand geraten
Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom …
Bus in Brand geraten
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch

Kommentare