19,9 Millionen! Niedersachse knackt Eurojackpot

Münster - Da wird sich jemand wohl so richtig gefreut haben: Ein Lottospieler aus Niedersachsen hat den 19,9 Millionen Euro schweren Eurojackpot geknackt.

Mit den Zahlen 6, 10, 23, 33, 41 und den Eurozahlen 6 und 8 war der Niedersachse einzige erfolgreiche Tipper in der ersten Gewinnklasse, wie Westlotto am Samstag in Münster mitteilte.

Über immerhin rund 290.000 Euro können sich drei weitere Mitspieler in der zweiten Gewinnklasse freuen. Sie kommen aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Dänemark. Der Eurojackpot wird erst seit gut zwei Jahren gespielt, insgesamt nehmen 14 europäische Länder an der Zahlenlotterie teil.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Ein Schulbus kommt in der Nähe von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt.
Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Verzweifelte Rettungsaktion im Flammenmeer: Vater wirft Kind aus 2. Stock
Diese Bilder sorgen für Gänsehaut pur: In einer dramatischen Rettungsaktion mussten Eltern ihre Kinder im US-amerikanischen Dekalb aus einem brennenden Gebäude vom …
Verzweifelte Rettungsaktion im Flammenmeer: Vater wirft Kind aus 2. Stock
Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus
Osnabrück (dpa) - Die Impfung mit einem Dreifachimpfstoff gegen Grippe wirkt aktuell nach Einschätzung von Experten nur bedingt.
Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus
Das ist das Unwort des Jahres
Im Rennen waren „Babycaust, „Atmender Deckel“ oder „Fake News“. Am Ende wurde aber ein ganz anderer Begriff zum „Unwort des Jahres“ gewählt.
Das ist das Unwort des Jahres

Kommentare