Er wollte ans andere Seeufer schwimmen

20-Jähriger nach Badeunfall in Leverkusen gestorben

Leverkusen - In Nordrhein-Westfalen gibt es einen weiteren Toten nach einem Badeunfall. Dieses Mal hat es einen 20-Jährigen in Leverkusen getroffen.

In Leverkusen ist ein 20 Jahre alter Mann gestorben, der am Donnerstag leblos aus einem See geborgen worden war. Die Ärzte im Krankenhaus versuchten vergeblich, ihm das Leben zu retten, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Damit erhöhte sich die Zahl der Toten nach Badeunfällen im bevölkerungsreichsten Bundesland bereits auf vier in den vergangenen Tagen.

Zeugen beobachten, dass der 20-Jährige beim Schwimmen unterging und riefen die Feuerwehr. Der Express berichtet, dass er mit vier Freunden von einem Ufer zum anderen schwimmen wollte. Einer der Badegäste wollte ihn retten, kam aber zu spät an. Die Rettungskräfte suchten den See mit Tauchern, Booten und einem Hubschrauber ab. Erst nach mehr als einer Stunde fanden Taucher den Vermissten und bargen ihn vom Grund des Sees. Notärzte konnten ihn zunächst wiederbeleben. Er wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht, wo er später starb.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Kinder spielen in einem Wald in Oberbayern. Dabei machen sie eine grausame Entdeckung: Sie finden die Leiche einer Frau. Schnell wird klar - die Frau wurde gewaltsam …
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Ein übel riechendes Paket hat in Baden-Württemberg einen Großeinsatz ausgelöst.
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
Es hört sich eher nach einem Sci-Fi-Drehbuch an: Der Russe Boriska Kipriyanovich behauptet, er habe vor seinem Leben auf der Erde bereits auf dem Mars gewohnt. Er …
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
Lebenserwartung in Deutschland niedriger als in Spanien
Die Menschen in Deutschland sind heute im Schnitt gesünder als noch vor einigen Jahren. Doch im EU-Vergleich schneidet die Bundesrepublik nur mittelmäßig ab.
Lebenserwartung in Deutschland niedriger als in Spanien

Kommentare