Ein Güterzug und ein Schnellzug sind bei Smetowo Graniczne zusammengestoßen. Foto: Krzysztof Mania
+
Ein Güterzug und ein Schnellzug sind bei Smetowo Graniczne zusammengestoßen. Foto: Krzysztof Mania

Kollision in Bahnhof

28 Verletzte bei Zugunglück in Polen

Zwei Züge krachen am späten Abend in Polen ineinander. Waggons springen aus den Schienen. Viele Menschen werden leicht verletzt.

Warschau (dpa) - 28 Menschen sind bei einem Zusammenstoß zweier Züge im Norden Polens leicht verletzt worden, darunter auch Kinder. Ein Güterzug und ein Schnellzug mit rund 200 Passagieren an Bord waren am Mittwochabend im Bahnhof von Smetowo Graniczne in der Wojwodschaft Pommern kollidiert.

Sieben der elf Passagierwaggons entgleisten, wie die polnische Bahn PKP mitteilte. Der Fahrer des Güterwaggons hatte nach vorläufigen Erkenntnissen aus noch unbekannten Gründen ein Haltezeichen ignoriert, meldete die Nachrichtenagentur PAP. Der Unfallhergang wird ermittelt.

Die Verletzten wurden medizinisch versorgt, alle anderen Fahrgäste konnten ihre Reise dagegen noch in der Nacht mit Ersatzbussen und -zügen fortsetzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waldbrand in Südkalifornien wohl durch defektes Fahrzeug
Im Süden Kaliforniens kämpfen mehr als 2000 Feuerwehrleute gegen den ersten großen Waldbrand in diesem Sommer. An dem Feuer soll ein defektes Fahrzeug schuld sein.
Waldbrand in Südkalifornien wohl durch defektes Fahrzeug
US-Wetteramt: Sturm "Isaias" hat wieder Hurrikan-Stärke
"Isaias" trifft vermutlich stärker als erwartet auf die US-Ostküste. Der Hurrikan nimmt über dem Atlantik an Fahrt auf. Die Bewohner werden gewarnt.
US-Wetteramt: Sturm "Isaias" hat wieder Hurrikan-Stärke
Bewährungsstrafe nach tödlichem Unfall bei Tempo 286
Hochgeschwindigkeitsfahrt mit tödlichem Ende für eine 18-jährige Beifahrerin: Erst zwei Tage besaß ein junger Mann in Essen einen Super-Sportwagen mit 570 PS, als er auf …
Bewährungsstrafe nach tödlichem Unfall bei Tempo 286
Hitze sorgt für Phänomen, das gefährlichen Kreislauf in Gang setzt - mit gigantischen Auswirkungen
Der amerikanische Wetterdienst NOAA gibt für den Rest dieses Jahres eine düstere Prognose ab. Fast überall auf der Welt werden Temperaturrekorde vorhergesagt - auch für …
Hitze sorgt für Phänomen, das gefährlichen Kreislauf in Gang setzt - mit gigantischen Auswirkungen

Kommentare