+
Die von der Polizei vermeldete Teilnehmerzahl von 20.000 bedeutet einen neuen Rekord für die Veranstaltung.

Neue Rekordteilnehmerzahl

20.000 Menschen bei "Zombie-Marsch"

Santiago de Chile - Etwa 20.000 Menschen sind am Samstag in Santiago de Chile schauerlich verkleidet durch die Straßen gezogen. Beim "Zombie-Marsch" wetteiferten viele von ihnen um das blutrünstigste Kostüm.

Auch ganze Familien nahmen stilecht verkleidet an dem Marsch teil. Offiziell gilt der bereits zum sechsten Mal veranstaltete Umzug als "Kulturveranstaltung", den meisten Teilnehmern ging es in der chilenischen Hauptstadt aber wohl um den Grusel: Viele von ihnen trugen Horror-Masken, blutige Schwerter wurden geschwenkt, aus perfekt geschminkten Wunden tropfte reichlich Theaterblut.

Die von der Polizei vermeldete Teilnehmerzahl von 20.000 bedeutet einen neuen Rekord für die Veranstaltung. "Wir sind jedes Jahr dabei, aber diesmal sind es wirklich viele Menschen", sagte Catalina Salinas. Die junge Frau hatte sich für den Marsch komplett in schwarz gehüllt - und in ihr Gesicht unnatürliche Deformationen geschminkt.

Grusel, Horror, Blut - Zombie-Marsch in Chile

Grusel, Horror, Blut - Zombie-Marsch in Chile

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60

Kommentare