Ehrliche Finder

200.000 Euro versteckt? "Geldregen" in Meck-Pomm

  • schließen

Mirow - Ungewöhnlicher „Geldregen“ in Mecklenburg-Vorpommern: Von einem Baum in der Kleinstadt Mirow flatterten 50-Euro-Scheine herab. Ein Mann stellt dazu eine irre Behauptung auf.

Verdutzte Spaziergänger bemerkten am vergangenen Samstag zufällig den "Schatz", der da am Boden eines Campingplatzes lag. Sie sammelten die Scheine aber nicht ein, um damit zu verschwinden, sondern informierten die Polizei. Dem Sender NDR 1 Radio MV zufolge wurde die freiwillige Feuerwehr zu Hilfe gerufen.

Die Einsatzkräfte entdeckten in der Baumkrone in etwa 13 Metern Höhe eine Einkaufstasche, die an einem Plastikrohr zwischen zwei Ästen aufgehängt war. Aus ihr war das Geld, insgesamt 200.000 Euro, herausgefallen. Der Bürgermeister der Stadt erklärte laut dem NDR im Interview, durch die Hitze am Wochenende habe sich das Rohr dann verformt und geöffnet.

Inzwischen habe sich bei der Polizei der Besitzer des Geländes gemeldet. Er will das Geld dort vor seiner eigenen Frau versteckt haben. Dies müsse er nun allerdings nachweisen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Doch damit nicht genug: Das Wohnhaus des angeblichen Eigentümers des Geldes hatte am Morgen gebrannt. Es entstand ein Schaden von 150.000 Euro. Einen möglichen Zusammenhang zwischen diesen beiden Ereignissen wollte die Polizei nicht kommentieren.

Den ehrlichen Findern steht ein Finderlohn von mindestens fünf Prozent zu. Sicher ist: Die Scheine sind echt.

dpa/AFP/hn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Am Sonntagabend hat es in der englischen Stadt Leicester eine Explosion gegeben. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, das Gebiet zu meiden.
Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?

Kommentare