+
Gänseblümchen kurz vor Weihnachten. 2015 wird nach Angaben der US-Klimabehörde NOAA wohl das bislang wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Foto: Frank Rumpenhorst

2015 gehört auch in Deutschland zu den wärmsten Jahren

Berlin (dpa) - Das laufende Jahr ist in Deutschland bis Ende November zwar um 2,1 Grad wärmer als der Jahresschnitt zwischen 1961 und 1990 gewesen. Dennoch werde die Durchschnittstemperatur 2015 knapp unter dem Rekordwert von 2014 liegen, teilte das Deutsche Klima-Konsortium mit.

Global gesehen wird 2015 nach Angaben der US-Klimabehörde NOAA wohl das bislang wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Klimaforscher sehen in den jüngsten Temperaturrekorden und der Häufung extremer Wetterereignisse eine Folge von Treibhausgas-Emissionen.

In Deutschland war der laufende Dezember bislang um sechs Grad wärmer als der Durchschnitt desselben Zeitraums der Jahre 1961 bis 1990. Der neue Klimavertrag, der am 12. Dezember in Paris von 195 Staaten beschlossen worden war, soll den Ausstoß von CO2 und anderen Treibhausgasen reduzieren. Dadurch soll der Temperaturanstieg auf unter zwei Grad Celsius begrenzt werden.

Deutsches Klima-Konsortium

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Rheine - Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik.
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Kathmandu - Neues Drama am Mount Everest: Unterhalb des Gipfels sind auf 7950 Metern Höhe die Leichen von vier Bergsteigern entdeckt worden.
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Ancòn (dpa) - Im Notfall greifen Gemeine Vampire ihren Freunden unter die Flügel. Fledermausweibchen, die verhältnismäßig viele Freundschaften außerhalb ihrer Familie …
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus

Kommentare