+
Die Fans bewiesen bei ihren Kostümen Kreativität.

In Leipzig

21 000 Menschen beim Wave-Gotik-Treffen

Leipzig - Schnürstiefel, Spitze und schwarze Zylinder: Das Wave-Gotik-Treffen hat rund 21 000 Fans aus aller Welt zu Pfingsten nach Leipzig gelockt.

Insgesamt spielten 220 Bands an 50 Spielstätten. Geboten wurden etwa Szene-Konzerte mit Bands wie Blutengel oder Dark Funeral aber auch Fledermausführungen des Naturschutzbundes über den Leipziger Südfriedhof. „Die Stimmung war sehr entspannt - so wie wir das von unseren Gästen gewohnt sind“, sagte Festivalsprecher Cornelius Brach am Montag.

Zusätzlich zu den diversen Veranstaltungen der schwarzen Szene kamen noch einmal gut 10 000 Leipziger, die über ein Tagesticket die Mittelaltermärkte besuchten. Bis in den Dienstagmorgen hinein ist in Leipzig noch Party angesagt. 2016 feiert das Festival 25. Geburtstag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Penis-Verpflanzung: Tätowierung soll Hautfarbe anpassen
Penis-Transplantationen sind selten. In Südafrika gibt es nun einen besonderen Fall. Spender und Empfänger haben eine unterschiedliche Hautfarbe. Auf die OP soll eine …
Nach Penis-Verpflanzung: Tätowierung soll Hautfarbe anpassen
Mars-Sonde "Schiaparelli" nach Computerfehler abgestürzt
Darmstadt (dpa) - Der Absturz der Mars-Sonde "Schiaparelli" im vergangenen Oktober ist durch einen Computerfehler verursacht worden. Der Rechner verschickte …
Mars-Sonde "Schiaparelli" nach Computerfehler abgestürzt
DWD: Himmelfahrt wird mild, das Wochenende warm
Offenbach (dpa) - Vatertagsausflügler werden am Feiertag Christi Himmelfahrt nicht allzu sehr ins Schwitzen geraten. Die Temperaturen liegen nach Angaben des Deutschen …
DWD: Himmelfahrt wird mild, das Wochenende warm
Zehnjähriger wird nach seinem Tod zum Helden
Sein zehnjähriger Neffe starb bei einem Verkehrsunfall - jetzt rührt der Facebook-Post eines Mannes aus dem Schwarzwald die Menschen. Denn der Junge hat etwas …
Zehnjähriger wird nach seinem Tod zum Helden

Kommentare