Drama im Schwarzwald

Frau (22) stundenlang in Felsspalte eingeklemmt

Triberg - Im Schwarzwald ist eine 22-jährige Frau fast fünf Stunden in einer Felsspalte eingeklemmt gewesen. Sie konnte am späten Mittwochabend bei Triberg erst nach einer langwierigen Rettungsaktion befreit werden.

Das sagte ein Sprecher der Bergwacht Schwarzwald am Donnerstag sagte. Die Frau war demnach am frühen Abend ausgerutscht und in die Spalte gestürzt. Nachdem Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz sie nicht befreien konnten, wurde die Bergwacht alarmiert.

Die Rettung wurde dem Sprecher zufolge dadurch erschwert, dass das Knie der jungen Frau durch den Sturz angeschwollen war. Ein Notarzt und ein Rettungsassistent hätten ihr zuerst Schmerzmittel geben müssen, bevor die Einsatzkräfte sie dann aus der Felsspalte herausgeholt hätten.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot
Ein grausamer Vorfall: Die 18-Jährige Jolee machte ein Foto für Instagram - danach wurde sie von einer Klippe gestoßen.
18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot
Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden
Sie wollte eine Reportage über einen U-Boot-Bauer schreiben und verlor ihr Leben. Die schwedische Journalistin Kim Wall ist tot, ihr Körper wurde zerstückelt. Diese …
Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden
Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert
Ein kleines Versehen hat am Dienstagabend einen Großalarm bei Wiesbaden ausgelöst. Ein Autofahrer hatte einen Wagen mit Wasserstoffperoxid betankt. Wie konnte das nur …
Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert
Viele Verletzte durch Taifun Hato
Mit hohen Wellen, heftigen Böen und Wolkenbrüchen hat Taifun Hato Hongkong und das chinesische Festland erreicht. Behörden berichteten von mindestens 34 Menschen, die …
Viele Verletzte durch Taifun Hato

Kommentare