22-Jähriger in Essen schwer verletzt

Unbekannter sticht Mann von hinten Messer in den Hals 

Essen - Ein 22-Jähriger ist in Essen auf der Straße von einem Unbekannten von hinten angegriffen und mit einem Messerstich in den Hals schwer verletzt worden.

Der 22-Jährige war mit Freunden unterwegs, als er angegriffen wurde. Polizisten und Passanten leisteten dem Schwerverletzten Erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen. Die Polizei nahm einen 32-Jährigen fest, auf den die Täterbeschreibung passte. Er habe sich bei der Festnahme sehr aggressiv gezeigt und Widerstand geleistet, berichtete die Polizei am Sonntag. Die Beamten setzten Pfefferspray ein.

Die Polizei hatte nach der Bluttat in der Nacht zum Sonntag sofort mit zahlreichen Streifenwagen nach dem flüchtigen Täter gefahndet. Am vermuteten Fluchtweg entdeckten Beamte ein Messer, möglicherweise die Tatwaffe. 

Die Hintergründe der Tat seien noch unklar. Der Tatverdächtige werde einem Haftrichter vorgeführt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urmenschen-Erbgut in Sand nachgewiesen
Aus einem Häufchen Staub schließen, wer einst an dieser Stelle lebte - und das nach etlichen Jahrtausenden. Klingt nach Science-Fiction, ist Forschern aber schon jetzt …
Urmenschen-Erbgut in Sand nachgewiesen
Polizei schießt auf Mann an Berliner Krankenhaus
Berlin - Schrecksekunden vor einem Berliner Krankenhaus. Ein Mann soll die Polizei mit einer Waffe bedroht haben. Ein Beamter schießt auf den Angreifer und trifft ihn am …
Polizei schießt auf Mann an Berliner Krankenhaus
Blutiges Familiendrama in Nordrhein-Westfalen
Der grausigen Tat soll ein Ehestreit vorausgegangen sein: In Ostwestfalen ersticht ein Vater zwei seiner Kinder und sich selbst. Das dritte Kind, eine Dreijährige, …
Blutiges Familiendrama in Nordrhein-Westfalen
Überbuchte Flieger: United will satte Entschädigungen zahlen
Der rabiate Rauswurf eines Passagiers aus einem Flieger entwickelte sich für United Airlines zu einem PR-Alptraum. Die US-Fluggesellschaft will nun kundenfreundlicher …
Überbuchte Flieger: United will satte Entschädigungen zahlen

Kommentare