+
Bei einem Feuer im Kellerraum der Flüchtlingsunterkunft sind in der Nacht 22 Bewohner leicht verletzt worden. Foto: Swen Pförtner

22 Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Hessen

Witzenhauen (dpa) - Bei einem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft sind im hessischen Witzenhausen (Werra-Meißner-Kreis) 22 Bewohner leicht verletzt worden.

Der Brand sei in der Nacht aus noch ungeklärter Ursache im Keller des Hauses ausgebrochen, teilte die Polizei in Kassel mit. Die meisten der 23 Hausbewohner hatten das Gebäude beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr bereits verlassen.

Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache sollten am Mittwoch beginnen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote Paula (17): Deshalb verschwand sie einfach von ihrer Party
Recklinghausen - Nordrhein-Westfalen rätselt noch immer über den Tod der 17-jährigen Paula. Nun hat die Polizei weitere Ermittlungsergebnisse bekanntgegeben.
Tote Paula (17): Deshalb verschwand sie einfach von ihrer Party
Drama an Rügens Kreidefelsen: Touristin stürzt in den Tod
Rügen - Es sollte ein Wochenendspaziergang mit Ostseeblick werden. Doch der Ausflug an den berühmten Kreidefelsen von Rügen nahm ein tödliches Ende.
Drama an Rügens Kreidefelsen: Touristin stürzt in den Tod
Mann mit Messer sorgt an Pariser Bahnhof für Panik
Paris - Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat ein mit einem Messer bewaffneter Mann für Panik am Pariser Bahnhof Gare du Nord gesorgt. 
Mann mit Messer sorgt an Pariser Bahnhof für Panik
60.000 Liter Treibstoff ausgelaufen: Ölteppich vor Gran Canaria
Madrid - Ein großer Ölteppich hat sich vor der Insel Gran Canaria gebildet. Ein Schiff war auf eine Mole gefahren - wegen eines technischen Defekts.
60.000 Liter Treibstoff ausgelaufen: Ölteppich vor Gran Canaria

Kommentare