+

23-Jährige vermisst - Ex-Freund festgenommen

Werl/Arnsberg - Drei Wochen nach Verschwinden einer 23-Jährigen aus Werl in Nordrhein-Westfalen ist am Donnerstag deren ehemaliger Lebensgefährte unter Mordverdacht festgenommen worden.

Gegen den Mann aus Essen wurde Haftbefehl erlassen, wie die Mordkommission in Dortmund und die Staatsanwaltschaft in Arnsberg mitteilten. Weitere Details - etwa zum Schicksal der 23-Jährigen oder worauf sich der dringende Tatverdacht gegen den Ex-Freund gründet - wurden aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht genannt. Bisher wurde die junge Frau nicht gefunden.

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf unserem Partnerportal soester-anzeiger.de

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
In einer Kirche im US-Staat Tennessee sind am Sonntag Schüsse gefallen. Medien berichten von einem Toten und sieben Verletzten.
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer am Autobahndreieck Rüsselsheim haben am Samstagabend drei Menschen ihr Leben verloren.
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat elf Menschen verletzt - darunter drei Kinder.
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte

Kommentare