1 von 20
Erste Signale: Laut französischer Medien haben Militärschiffe erste Zeichen des Flugschreibers der abgestürzten Airbusmaschine geortet. Die Maschine der Air France auf dem Flug von Rio de Janeiro nach Paris mit 228 Passagieren an Bord ist am 1. Juni verunglückt.
2 von 20
Da hat‘s ordentlich gekracht: Zwei Metro-Züge sind heute in Washington zusammengestoßen. Die Ursache für die Kollision ist bislang unklar. Medienberichten zufolge gab es mindestens zwei Tote und viele Verletzte. 
3 von 20
Schon ein Kleiner Punk ist der kleine Sohn von Popstar Travis Barker, den er hier gemeinsam mit dem Schwesterchen auf dem Arm hält. Das Trio kam zur Premiere des neuen Films „Transformers:Revenge of the Fallen" nach Los Angeles.
4 von 20
Eine logistische Herausforderung: Die Windjammerparade anlässlich der Kieler Woche. Angeführt von dem deutschen Schulschiff "Gorch Fock" (rechts die russische "Sedov", links die brasilianische "Cisne Branco") starten mehr als hundert Traditionssegler, Museumsschiffe und private Boote dieser traditionellen Parade.
5 von 20
Vollste königliche Aufmerksamkeit genoss dieser Maori-Kämpfer am heutigen Montag. König Juan Carlos I. und seine Frau Sofia sind zu einem fünf Tage lang in Neuseeland zu Gast.
6 von 20
Lesestunde in Nicaragua: Weil es in dem Staat in Zentralamerika weniger als fünf Prozent an Menschen gibt, die weder lesen noch schreiben können, ist Nicaragua seit heute „eine freie Zone von Alphabetismus“.
7 von 20
Die deutsche Kanzlerin im weißen Kittel: Angela Merkel besuchte heute das Robert-Koch-Institut in Berlin.
8 von 20
Sorgenvoller Blick: Dieses Mädchen sehnte sich heute nach einer warmen Mahlzeit. Aufgenommen in Pakistan. 

23. Juni: Die Bilder des Tages

Tatort-Stars in nackter Gesellschaft, Schee im Sommer, ein gefühlvoller Roboter, Angela Merkel im Chemielabor und ein kleiner Punk.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr
Der ausgebrannte Grenfell Tower ist kein Einzelfall. Experten finden immer mehr Hochhäuser mit unzureichendem Brandschutz. In London verlassen deshalb Tausende Menschen …
4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr
Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Mit Starkregen und Hagel ist Sturmtief "Paul" über das Land gezogen. Vor allem Reisende und Wochenendpendler werden unter den Auswirkungen des Unwetters noch zu leiden …
Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. 
Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6
Die extreme Hitze hat am Mittwoch auf der Autobahn 6 bei Hockenheim (Baden-Württemberg) im Rhein-Neckar-Kreis die Straße aufplatzen lassen.
Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6

Kommentare