Schrecklicher Fund im Hotel 

25-jährige Deutsche in Wien erdrosselt: Lebensgefährtin gesteht die Tat

Eine 25-Jährige aus Deutschland ist in der Nacht auf Samstag brutal in einem Hotelzimmer erdrosselt worden. Ihre Lebensgefährtin gesteht zwar die Tat, noch ist das Tatmotiv allerdings unklar. 

Wien - Eine Deutsche ist in Wien laut Polizei offenbar von ihrer Lebensgefährtin getötet worden. Wie die österreichische Nachrichtenagentur APA am Sonntag unter Berufung auf die Ermittler berichtete, gestand die 31-jährige Frau, die 25-Jährige erdrosselt zu haben - mutmaßlich mit dem Gürtel eines Bademantels. Die Tote war demnach in einem Hotelzimmer aufgefunden worden.

Das Paar habe am Freitag für eine Nacht in einem Hotel eingecheckt, berichtete APA. Am Samstagvormittag habe die 31-Jährige an der Rezeption um Hilfe gebeten, weil es ihrer Freundin nicht gut gehe. Das Tatmotiv sei unklar. Die Verdächtige habe bei den Vernehmungen einen verwirrten Eindruck gemacht. Beide Frauen waren demnach in Wien gemeldet.

Im Fall Peggy Knobloch gibt es nun neue Erkenntnisse über die Aussage des Verdächtigen.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Domino-Crash: VW Caddy rast frontal in Audi - Frau hat bei Lkw-Aufprall keine Chance
Ein tödlicher Domino-Unfall ereignete sich bei Wilhelmshaven, als ein VW Caddy frontal in einen Audi raste, der dann gegen einen Lkw prallte. Eine Frau ist tot.
Tödlicher Domino-Crash: VW Caddy rast frontal in Audi - Frau hat bei Lkw-Aufprall keine Chance
VW Arteon rauscht in Gegenverkehr und reißt Audi 100 auf - beide Oldtimer-Insassen sterben
Zwei Insassen eines Audi 100 sterben bei einem schrecklichen Unfall bei Rotenburg nahe Bremen. Der Oldtimer geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem modernen …
VW Arteon rauscht in Gegenverkehr und reißt Audi 100 auf - beide Oldtimer-Insassen sterben
Motorradfahrer bleibt nach Sturz unter Opel stecken - schrecklicher Anblick für Ersthelfer
Ein Bild des Schreckens bot sich Ersthelfern nach einem schrecklichen Unfall. Ein Motorradfahrer rutschte in einer Kurve weg und krachte frontal gegen einen …
Motorradfahrer bleibt nach Sturz unter Opel stecken - schrecklicher Anblick für Ersthelfer
Drogen-Razzia: Polizei präsentiert Mega-Fund - Mitglied der Hells Angels festgenommen
Mehr als eine Tonne Kokain! Diesen irren Fund einer Razzia hat die Polizei Hamburg am Mittwoch präsentiert - und neue Erkenntnisse zu den Drogen bekanntgegeben.
Drogen-Razzia: Polizei präsentiert Mega-Fund - Mitglied der Hells Angels festgenommen

Kommentare