Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: DB ärgert sich über etwas, was auch die Kunden nervte

Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: DB ärgert sich über etwas, was auch die Kunden nervte
+
Die von der Polizei abgesperrte Treppe zur U-Bahnstation in Fürth. Zuvor war dort ein 28-jähriger Mann erstochen worden. Foto: News5/Grundmann

28-Jähriger an U-Bahnhof in Fürth erstochen

Fürth (dpa) - Nach einem Streit ist ein 28 Jahre alter Mann an einer U-Bahnstation im bayerischen Fürth erstochen worden. Gegen einen 19-Jährigen wurde Haftbefehl wegen Totschlags beantragt.

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter sowie zwei weitere Verdächtige im Alter von 16 und 17 Jahren in der Nacht zum Sonntag noch am Tatort festnehmen.

Zu den Hintergründen, einem möglichen Motiv und der Fage, ob sich Täter und Opfer kannten, wollte die Beamten aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nichts sagen.

Fest steht lediglich, dass den Messerstichen ein heftiger Streit vorausging. Kurz vor 1.00 Uhr eskalierte die Auseinandersetzung und der 28-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er noch am Tatort starb. Wie ein Polizeisprecher sagte, gab es mindestens einen "Messerstich in den Oberkörper" des Mannes.

Ein Zeuge alarmierte die Einsatzkräfte, Polizeibeamte konnten kurze Zeit später die drei Verdächtigen festnehmen. Sie stehen in dringendem Verdacht, an der Tötung des 28-Jährigen beteiligt gewesen zu sein, und wurden noch in der Nacht verhört.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth beantragte anschließend Haftbefehl gegen den 19-Jährigen wegen Totschlags. Er soll am Montag dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Außerdem ordnete die Anklagebehörde die Obduktion des Leichnams des 28-Jährigen an.

Der Tatort zwischen dem U-Bahnverteiler und einer Bahnunterführung, in der die Leiche des 28-Jährigen gefunden wurde, wurde weiträumig gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

50 Jahre nach Mondlandung: Massenansturm auf Erdtrabanten
Lange galt der Mars als Objekt der Begierde im Weltraum. Jetzt, fast ein halbes Jahrhundert nach der ersten Mondlandung, ist der Erdtrabant zurück im Scheinwerferlicht. …
50 Jahre nach Mondlandung: Massenansturm auf Erdtrabanten
Lotto am 08.12.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto am Samstag vom 08.12.2018: Hier finden Sie die Lottozahlen der aktuellen Ziehung. Es befanden sich 4 Millionen Euro im Jackpot.
Lotto am 08.12.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
12-Jähriger geht von der Schule nach Hause - das nimmt blutiges Ende
Großer Schock für einen 12-jährigen Jungen: Auf seinem Heimweg wurde das Kind von einem unbekanntem Hund angegriffen. 
12-Jähriger geht von der Schule nach Hause - das nimmt blutiges Ende
Studentin glaubt, mit Freund zu schlafen - danach sieht sie, wer da eigentlich neben ihr liegt
Eine Studentin dachte, dass sie nach einer Party im Studentenheim Geschlechtsverkehr mit ihrem Freund hatte. Dann bemerkt sie, dass es jemand ganz anderes war. 
Studentin glaubt, mit Freund zu schlafen - danach sieht sie, wer da eigentlich neben ihr liegt

Kommentare