Salmonellen-verseuchte Produkte verkauft

Erdnuss-Boss muss 28 Jahre in den Knast

Albany - Wegen des Verkaufs von mit Salmonellen verseuchten Erdnussprodukten muss der ehemalige Besitzer eines lebensmittelverarbeitenden Betriebes in den USA für 28 Jahre in Haft.

Das Strafmaß wurde am Montag in Albany im US-Bundesstaat Georgia verkündet, berichtete der Sender ABC News. Ein Bundesgericht war bereits im vergangenen September zu dem Schluss gekommen, dass der heute 61-Jährige wissentlich verseuchte Erdnussprodukte an Lebensmittelkonzerne wie Kellogg verkaufte.

Kellogg und andere Hersteller mussten 2009 in einer der größten Rückrufaktionen der US-Geschichte Erdnussbutter-Produkte wegen Salmonellen-Verdachts vom Markt nehmen. Wegen des Salmonellenausbruchs starben damals neun Menschen, 714 weitere Menschen in 46 der 50 US-Bundesstaaten erkrankten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amok-Alarm an Duisburger Schule
Großeinsatz der Polizei an einer Berufsschule in Duisburg: Ein Mann mit Pistolen sei auf dem Schulgelände, sagt ein Schülerin. Nach mehreren Stunden gibt die Polizei …
Amok-Alarm an Duisburger Schule
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Zahlreiche Menschen in zwei Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg klagen wegen Reizgas über Atemwegsprobleme. Die Feuerwehr rückt an. Mutmaßlich haben Schüler das …
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Eine Schülerin aus Duisburg hatte die Polizei alarmiert: Sie sah offenbar einen Mann mit Waffe auf dem Gelände ihrer Berufsschule. Doch die Polizei gab am Abend …
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 5 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch

Kommentare