Bei Hausdurchsuchung

Mann (34) stirbt während seiner Festnahme

Gera - Ein 34-jähriger Mann hat sich in Gera derart über die Durchsuchung seiner Wohnung und einen Haftbefehl aufgeregt, dass er noch während seiner Festnahme starb.

Der Mann sollte am Freitag wegen des Verdachts des schweren Raubes in Untersuchungshaft genommen werden, wie die Staatsanwaltschaft und die Landespolizeiinspektion gemeinsam mitteilten. Die Polizei hatte den Mann nach einem Überfall auf eine Gaststätte in Gera-Lusan Anfang Oktober im Visier, bei dem die Tageseinnahmen geraubt worden waren.

Der Mann habe sich über die Durchsuchung seiner Wohnung und den Haftbefehl derart aufgeregt, dass die Beamten einen Notarzt gerufen hätten. Noch während der ärztlichen Behandlung sei der 34-Jährige gestorben. Eine Obduktion soll jetzt die genaue Todesursache klären. Ein Anfangsverdacht für das Vorliegen einer Straftat bestehe in dem Todesfall nicht, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus
Zum ersten Mal ins Grüne! Der Gorilla-Nachwuchs im Zoo Hannover feierte sein Debüt. Ob es ein Weibchen oder Männchen ist?
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus

Kommentare