+
Dunkle Weihnachten: Die gute, alte Kerze musste aushelfen. Symbolbild: Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger

35.000 Menschen in Tuttlingen ohne Strom

Tuttlingen (dpa) - Wegen eines technischen Defekts haben rund 35 000 Menschen im baden-württembergischen Tuttlingen am ersten Weihnachtsfeiertag stundenlang ohne Strom auskommen müssen.

Bei Reparaturarbeiten nach kleineren Stromausfällen war es zu einem Brand im Umspannwerk gekommen, wodurch der Strom gegen 17 Uhr komplett ausfiel, wie die Polizei mitteilte. Nach drei Stunden lief das Netz dann wieder stabil. Rund 200 Helfer und ein eigens gebildeter Stab waren im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Britische Forscher haben Hummeln eine ungewöhnliche Tätigkeit beigebracht: Die Tiere lernten, einen winzigen Ball in ein Loch zu rollen, um eine Zuckerlösung zu …
Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg
Berlin/Düsseldorf - Umgestürzte Bäume und lahmgelegte Züge: Sturmtief "Thomas" braust am Donnerstagabend vor allem über Nordrhein-Westfalen. Zuvor kam in Großbritannien …
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg
Forscher untersuchen Alterung von Barbie im Museum
Nürnberg (dpa) - Wie hält man Barbie im Museum fit? Chemiker und Konservierungs-Wissenschaftler haben bei einem Forschungsprojekt für das Spielzeugmuseum in Nürnberg die …
Forscher untersuchen Alterung von Barbie im Museum
Zahl der Einbrüche nach Jahren wohl rückläufig 
Berlin - Jahrelang hatte die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland zugenommen. Jetzt zeichnet sich ein Rückgang ab. 
Zahl der Einbrüche nach Jahren wohl rückläufig 

Kommentare