+
Polizei in Baden-Württemberg. Foto: Patrick Seeger/Archiv

36-Jähriger stirbt in Polizeigewahrsam - Todesursache unklar

Weinheim (dpa) - Ein Mann ist in einer Zelle des Polizeireviers in Weinheim (Baden-Württemberg) gestorben. Wie die Staatsanwaltschaft Mannheim und die Polizei mitteilten, war der 36-Jährige am Samstag wegen psychischer Probleme von Beamten in Gewahrsam genommen und anschließend in die Zelle gebracht worden.

Ein Arzt hatte den Mann zuvor noch vorschriftsgemäß untersucht. Am späten Abend fanden Polizisten den 36-Jährigen bei einer Routinekontrolle jedoch leblos am Boden liegend. Er konnte nicht mehr gerettet werden.

Um die Todesursache zu klären, soll der Mann nun obduziert werden. Ein Ergebnis wird den Angaben zufolge frühestens am Montagnachmittag erwartet.

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord an dreifacher Mutter in Bad Oeynhausen: Haftbefehl gegen Lebensgefährten
Wegen dem grausamen Mord an einer 35-jährigen Frau wurde nun ein Haftbefehl erlassen. Die Frau war Mutter von drei Kindern. 
Mord an dreifacher Mutter in Bad Oeynhausen: Haftbefehl gegen Lebensgefährten
TV-Sender zeigt Stadionsprengung live - was dann passiert, lässt den Reporter verzweifeln
Der US-Reporter James Crugnale wollte spektakuläre Aufnahmen einer Stadionsprengung in Atlanta liefern. Doch im entscheidenden Moment hat er so viel Pech, dass man nur …
TV-Sender zeigt Stadionsprengung live - was dann passiert, lässt den Reporter verzweifeln
Ein Besucher aus dem All verblüfft Astronomen
Ein wundersamer Fels ist an der Erde vorbei geflitzt. Er ist der erste mit modernen Teleskopen beobachtete Asteroid, der von außerhalb unseres Sonnensystems kam. Seine …
Ein Besucher aus dem All verblüfft Astronomen
Gärtner im Eis: "Ich habe einen normal grünen Daumen"
Die deutschen Polarforscher freuen sich schon auf Paul Zabel. Er will in einem Gewächshaus neben der Forschungsstation Neumayer III frisches Gemüse anbauen. In der …
Gärtner im Eis: "Ich habe einen normal grünen Daumen"

Kommentare