+
Bulgarische Spezial-Einsatzkräfte riegeln den Eingang zur "Investment Bank" in der Stadt Sliwen ab

40-stündiges Geiseldrama in Bank beendet

Sofia - Ein Bankräuber hat sich in der bulgarischen Stadt Sliwen nach einem 40-stündigen Geiseldrama der Polizei ergeben. Zuvor hatte der 27-Jährige sich im Sicherheitstresor verschanzt.

Der Angreifer kam am Freitagmorgen aus der Bankfiliale und wurde von der Polizei festgenommen, wie die Polizei am Freitag berichtete. Bei dem Überfall wurde ein Wachmann angeschossen. Der 27-Jährige hatte damit gedroht sich umzubringen und lehnte es ab, sich zu ergeben.

Der Bankräuber war am Mittwoch in die Bank gestürmt und hatte mehrere Geiseln genommen. Am Donnerstag ließ er fünf unverletzte Bankangestellte und den angeschossenen Wachmann frei. Danach verschanzte er sich im Sicherheitstresor. Psychologen brachten den bewaffneten Mann dazu, sich zu ergeben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt vorerst eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die Suche nach der Boeing 777 wird beendet. Die Hoffnung auf einen …
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Natal - Nach dem Blutbad in einem brasilianischen Gefängnis hat die Polizei am Montag das Dach der Haftanstalt geräumt, das von mehreren Dutzend Häftlingen besetzt …
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt

Kommentare