+
Im Jackpot befanden sich 550 Millionen US-Dollar.

Zwei Gewinner-Lose

449-Millionen-Euro-Jackpot in den USA geknackt

Des Moines - Der zweithöchste Lotterie-Jackpot in der Geschichte der USA ist geknackt: Die 449 Millionen Euro im Jackpot werden jetzt durch zwei geteilt.

 Auf die beiden Gewinner-Lose, die in den Staaten Arizona und Missouri gekauft worden waren, entfallen insgesamt umgerechnet rund 449 Millionen Euro, wie die Powerball-Lotterie am Donnerstag mitteilte. Der bislang größte Lotto-Jackpot des Landes hatte sich im März aufgetürmt: Die Mega-Millions-Lotterie schüttete damals umgerechnet 508 millionen Euro aus.

Bei der Powerball-Lotterie war es in 16 Ziehungen nicht gelungen, den Jackpot zu knacken. Es folgte ein Ansturm auf die Lose. Am Mittwoch gingen im Durchschnitt 130.000 pro Minute über den Ladentisch. Die Gewinner-Zahlen waren 5, 16, 22, 23, 29 mit der Powerball-Zahl 6.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger bleibt mit Omas Auto liegen - und zeigt sich kreativ
Berlin - Eine Woche vor seiner geplanten Führerscheinprüfung hat ein 17-Jähriger eine Spritztour mit Omas Auto unternommen - und diese gründlich verbockt.
17-Jähriger bleibt mit Omas Auto liegen - und zeigt sich kreativ
Drei tote in Wohnheim - 42-Jähriger unter Tatverdacht
Grausiges Geschehen in einem sozialtherapeutischen Wohnheim in Wuppertal. In dem Gebäude findet die Polizei die Leichen von drei Männern. Ein 42-jähriger Mitbewohner …
Drei tote in Wohnheim - 42-Jähriger unter Tatverdacht
Samenbank-Ex-Chef soll Vater von mindestens 19 Kindern sein
Rotterdam - Der frühere Direktor einer Samenbank in den Niederlanden ist vermutlich der Vater von mindestens 19 Kindern, die nach einer In-Vitro-Fertilisation geboren …
Samenbank-Ex-Chef soll Vater von mindestens 19 Kindern sein
Vier Tote am Mount Everest - „Wissen nicht, wie sie gestorben sind“
Erneut sind mehrere Bergsteiger beim Versuch, den höchsten Berg der Welt zu bezwingen, ums Leben gekommen. 
Vier Tote am Mount Everest - „Wissen nicht, wie sie gestorben sind“

Kommentare