Tod durch Giftspritze

45-jähriger Mörder in Florida hingerichtet

Miami - Im US-Staat Florida ist am Donnerstag ein 45-jähriger verurteilter Vergewaltiger und Mörder hingerichtet worden.

Nach 20 Jahren in der Todeszelle wurde Eddie Davis Gift gespritzt, um 18.43 Uhr (Ortszeit) wurde er von den Behörden für tot erklärt. Sein Versuch, durch eine Anrufung des Supreme Court einen Aufschub zu erhalten, scheiterte.

Davis war verurteilt worden, 1994 die elfjährige Tochter seiner Ex-Freundin entführt, vergewaltigt und erstickt zu haben. Er war der 24. Todeskandidat in den USA, der in diesem Jahr hingerichtet wurde. Im US-Staat Florida war es die siebte Exekution.

Seit dem qualvollen Tod eines Häftlings im US-Bundesstaat Oklahoma wegen einer falsch gesetzten Giftspritze Ende April hatte es sieben Wochen lang keine Exekutionen in den USA gegeben.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lüneburger Morde: War der Gärtner ein Serienmörder?
Die Lüneburger Polizei deckt auf, dass immer mehr Morde mit dem mutmaßlichen Täter in Verbindung stehen. Der Fall dauert schon fast 30 Jahre lang an.
Lüneburger Morde: War der Gärtner ein Serienmörder?
Ex-Besitzerin von Hitlers Geburtshaus will höhere Entschädigung
Die ehemalige Besitzerin des Geburtshauses von Hitler ist enteignet worden - und soll dafür eine Entschädigung erhalten. Doch das Angebot ist ihr nicht hoch genug.
Ex-Besitzerin von Hitlers Geburtshaus will höhere Entschädigung
Faux-Pas im Kreuzworträtsel: Klinikum ruft Magazin zurück
Weil im Kreuzworträtsel ein „grober Fehler“ auftritt, ruft das Klinikum seine Unternehmenszeitschrift zurück.
Faux-Pas im Kreuzworträtsel: Klinikum ruft Magazin zurück
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen
Das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“ hat in Deutschland acht Menschen das Leben gekostet und eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Alle aktuellen …
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen

Kommentare