+
Mehr als 4600 Schlumpfbegeisterte haben auf der ganzen Welt für einen neuen Rekord beim Weltschlumpftag gesorgt.

Weltrekord beim Weltschlumpftag

Brüssel - Zum Welttag der Schlümpfe haben sich am Samstag 4617 Menschen in 12 Ländern als blaue Gnome mit weißer Zipfelmütze verkleidet - und damit einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Nie zuvor hätten sich so viele Menschen gleichzeitig in Schlumpf-Kostümen versammelt. Damit sei der Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde gesichert, meldete die belgische Nachrichtenagentur Belga. Innerhalb von 24 Stunden trafen sich laut Belga in zwölf Ländern, darunter Belgien, Niederlande, Großbritannien und Russland, verkleidete blaue Gnome auf Straßen und Plätzen.

In der belgischen Hauptstadt Brüssel wurden 267 Schlumpfisten in einem Kino-Komplex gezählt. Belgien ist das Geburtsland der Kobolde: Ihr Erfinder Pierre Culliford alias Peyo zeichnete die Schlümpfe erstmals 1958 in dem belgischen Comic “Johan et Pirlouit“ (Johann und Pfiffikus) - allerdings waren sie damals noch Nebenfiguren. Erst später widmete er ihren Streichen und verrückten Abenteuern eigene Comics.

2008 feierten die Schlümpfe ihren 50. Geburtstag. Die Kobolde, die auf Französisch “schtroumpf“ heißen, sprechen auch ihre eigene Sprache (“Schlumpf hier nicht so herum“). Ein Film mit am Computer animierten Schlümpfen kommt in Deutschland am 4. August in die Kinos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Ein Mann erschießt im US-Bundestaat Mississippi acht Menschen an zwei verschiedenen Orten, darunter zwei Jugendliche und einen Polizisten. Seine Begründung für den Tod …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei und andere Einsatzkräfte in Deutschland blicken auf ein ereignisreiches Badewochenende zurück: Ein Mann trieb regungslos in einem See, drei Kinder konnten noch …
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare