+
Taucher haben im August 2010 insgesamt 145 Flaschen Champagner aus einem Schiffswrack in 50 Meter Tiefe geborgen.

54.000 Euro für 200 Jahre alten Champagner vom Meeresgrund

Mariehamn - Ein unbekannter Bieter hat 54.000 Euro für zwei Flaschen 200 Jahre alten Champagner vom Meeresgrund bezahlt.

Bei einer Versteigerung in Finnland bot der Käufer aus Singapur am Freitag einen Rekordpreis von 30.000 Euro für eine Flasche Veuve Clicquot und 24.000 Euro für eine Flasche Juglar, wie die Versteigerer mitteilten. Beide Flaschen sind vermutlich die ältesten noch erhaltenen der jeweiligen Marken. Taucher hatten 145 Flaschen Champagner aus einem Schiffswrack in 50 Meter Tiefe geborgen.

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Lorch - Am Sonntag bog eine Rentnerin falsch auf eine Bundesstraße ab, die Folge: Der Fahrer des entgegenkommenden Autos ist ebenso gestorben wie die Verursacherin. …
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Nürnberg - Das Rudel darf nicht auseinandergerissen werden: Nach der Trennung eines Ehepaars mit mehreren Hunden hat das Oberlandesgericht Nürnberg den Tierschutz in den …
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen
Paderborn (dpa) - Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen in Höxter hat das Landgericht Paderborn am achten Verhandlungstag die Befragung von Angelika W. fortgesetzt. …
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen

Kommentare