1 von 10
Der Startschuss ist gefallen: Knapp 1500 Teilnehmer in 22 Booten liefern sich seit heute am Putrajaya-See südlich der Hauptstdat Kuala Lumpur Wettkämpfe über 500 und 200 Metern. Das Internationale Drachenfestival läuft noch bis zum 7. Juni. 
2 von 10
Nur noch Schutt und Asche: Ein Bus in Chengdu (China) ist heute vollkommen ausgebrannt, 24 Menschen wurden getötet, 44 verletzt.   
3 von 10
Gut getarnt: Eingehüllt in grünem Blätterwald ist dieser Frosch. Zu sehen heute im American Museum of Natural History in New York.  
4 von 10
Ein Menschenfisch: Tausende Studenten haben heute in Kalifornien ein Zeichen gegen die Ozeanverschmutzung gesetzt.
5 von 10
Ungewünschte Dusche: Das Trio versucht, gegen diese Unmengen von Wasser anzukämpfen. Tagelang regnet es bereits in der Nähe von Manila auf den Philippinen, dazu kommen heftige Stürme.
6 von 10
Die Sonne im Rücken hat dieser Kletterer bei Flörsheim am Main.
7 von 10
Eine weiße Rose hat US-Präsident Barack Obama anlässlich seines Besuchs im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar abgelegt.
8 von 10
Ergreifender Moment: der Holocaust-Überlebende Elie Wiesel und US-Präsident Barack Obama vor dem Lagertor der KZ-Gedenkstätte heute in Buchenwald bei Weimar.  

Bilder und Geschichten des Tages

Ein sexy tätowierter Rücken, Feierstimmung bei Rock am Ring und ergreifende Momente im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Grauer Himmel, Regen und Joachim Herrmann auf der Wiesnwache: So verlief der fünfte Tag des Oktoberfestes in München. Sehen Sie hier die Eindrücke in Bildern.
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Ein schweres Erdbeben hat die mexikanische Hauptstadt Mexiko-Stadt am Dienstag erschüttert. Dabei starben mindestens 49 Menschen.
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko
Vor 32 Jahren starben bei einem Erdbeben fast 10 000 Menschen in Mexiko. Kurz nach einer Katastrophenübung aus Anlass des Jahrestages bebt es wieder in dem Land. …
Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Die Handschellen klicken kurz nach dem Hinweis eines Bürgers: Tagelang hatte ein Großaufgebot nach dem mutmaßlichen Todesschützen gesucht. Jetzt wurde er nur wenige …
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare