Fast 60 Jahre verheiratet

Renterehepaar stirbt am selben Tag in seinem Garten

Sie waren 60 Jahre verheiratet, seit der Schulzeit unzertrennlich und blieben es bis zu ihrem Tod: Ein Ehepaar starb am selben Tag in seinem Garten in Wales, wie ein Untersuchungsbericht nun beweist. 

Saint Donats - Tony Williams (86) und seine Frau Faith (87) waren nur wenige Meter von einander mit dem Gesicht nach unten in ihrem Anwesen gefunden worden, nachdem ihre Tochter Alarm geschlagen hatte, weil keiner der beiden ans Telefon ging.

Im Rahmen einer Untersuchung wurden nun die genauen Umstände des tragischen Todes der beiden bekannt. Laut einem Bericht ist das Rentnerpaar in Wales am selben Tag infolge von Stürzen in seinem Garten gestorben, ist bei dem britischen Nachrichtenportal BBC zu lesen. 

Der 86-jährige Tony Williams aus dem südwalisischen Dorf St. Donats sei an einem heißen Junitag beim Versprühen von Unkrautvernichtungsmittel gestolpert und so unglücklich gestürzt, dass er sich mehrere Rippen gebrochen habe, heißt es in dem Bericht. Als ihm seine ein Jahr ältere Frau zu Hilfe eilen wollte, sei sie ebenfalls hingefallen und habe sich dabei tödlich verletzt.

Eine Nachbarin, die auf Bitten der Tochter nach dem alten Ehepaar sah, fand die beiden tot im Garten. "Das ist so traurig", sagte Tochter Ruth den Ermittlern. "Und das alles nur, weil Papa das trockene Wetter nutzen wollte, um schlecht erreichbares Unkraut loszuwerden". Ihre Eltern seien 70 Jahre lang ein "großartiges Team" gewesen, fügte sie hinzu.

Infos zu diesem Fall finden Sie auch in einem Video von Walesonline.co.uk.

AFP/ml

Rubriklistenbild: © Srceenshot Walesonline

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

15 Kinder hüpfen in Aufzug herum - Dann geht nichts mehr
Eine Horrorvorstellung, die jeder kennt. 15 Kinder sind in einem überfüllten Aufzug an einer Stadtbahnstation in Bielefeld fast eine Stunde lang steckengeblieben.
15 Kinder hüpfen in Aufzug herum - Dann geht nichts mehr
Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden
In der Mönchengladbacher Innenstadt wird ein Mitgründer der Hogesa-Bewegung tot gefunden. Rechtsradikale und Hooligans machen im Netz mobil. Dann stellt sich heraus: Der …
Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden
Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Traumjob gefällig? Nach seiner Stellenanzeige "Cannabis-Liebhaber gesucht" hat ein kanadisches Marketingunternehmen einen wahren Ansturm erlebt.
Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Tote und Verletzte nach Schüssen in den USA - Verdächtige Person festgenommen
Schon wieder Tote durch Schüssen in den USA. Im US-Bundesstaat Maryland sind mehrere Menschen durch Schüsse getötet worden.
Tote und Verletzte nach Schüssen in den USA - Verdächtige Person festgenommen

Kommentare