+
Zollfahnder haben einen Schmugglerring ausgehoben.

660.000 illegale Zigaretten: Schmuggler verhaftet

Osnabrück/Borgholzhausen - Zollfahnder haben einen Schmugglerring ausgehoben, der von Nordrhein-Westfalen aus 660.000 russische Zigaretten illegal in den Handel bringen wollte. Wie der Fahndungserfolg gelang.

Zehn Verdächtige wurden bei einer groß angelegten Polizeiaktion diese Woche in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft Osnabrück am Freitag mitteilte. Die international agierenden Kriminellen waren schon länger im Visier des Zollfahndungsamts Hannover. Ihnen wird der Schmuggel mit 15 Millionen unversteuerten Zigaretten vorgeworfen. Schaden für den Fiskus: 3,5 Millionen Euro. Bei dem Zugriff in Borgholzhausen wurde auch der mutmaßliche Kopf der Bande verhaftet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Eine Autofahrerin hat in Rom mehrere Fußgänger angefahren und verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar. 
Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Die Hitzewelle in Deutschland sorgt für Spitzenwerte auf dem Thermometer. Am Montag wurde ein neuer Rekordwert für 2017 gemessen. 
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot

Kommentare