Schwerer Unfall auf B2 in Krün - Einsatzkräfte vor Ort - Straße gesperrt

Schwerer Unfall auf B2 in Krün - Einsatzkräfte vor Ort - Straße gesperrt
+
Fette Baute: Ein Aufsteller mit der Aufschrift "Eurojackpot rund 75.000.000€ in der 1. Klasse. Gewinnwahrscheinlichkeit rund 1:95 Mio." wiebt vor einem Lottoladen in Berlin. Foto: Susann Prautsch

Am Freitag wird es spannend

75 Millionen Euro im Lottojackpot

Helsinki - In der Lotterie Eurojackpot geht es heute um 75 Millionen Euro. Nachdem achtmal in Folge der Topf nicht geknackt worden war, haben jetzt Tipper aus 17 europäischen Ländern die Chance auf diesen Riesen-Gewinn.

Sieben Richtige und 90 Millionen Euro Höchstgewinn - einen Spieler aus Tschechien machte die Eurojackpot-Lotterie im Mai 2015 zum Multimillionär. Doch selbst wer sich mit dem Mindestgewinn von 10 Millionen zufrieden geben würde, braucht extrem viel Glück. Denn die Chance auf den Jackpot liegt bei 1 zu 95 344 200.

Für Deutschland wäre es eine Rekord-Summe. Im Dezember 2014 hat ein Spieler aus Hessen mit 59 Millionen Euro den bislang höchsten Gewinn bei einer staatlichen Lotterie eingefahren.

Der Rekord beim Eurojackpot liegt bei 90 Millionen Euro. Diese Summe sicherte sich im Mai 2015 ein Tipper aus Tschechien. Gesteigert werden kann der Betrag nicht mehr, der Eurojackpot ist gedeckelt.

Anders als beim deutschen Traditionsspiel Lotto 6 aus 49 können beim Eurojackpot Spieler aus 17 europäischen Ländern mitspielen. Um den Jackpot zu knacken, müssen 5 aus 50 sowie 2 aus 10 Zahlen richtig getippt werden. Die statistische Wahrscheinlichkeit, dies zu schaffen, liegt laut Westlotto bei 1 zu 95 Millionen.

Information zum Eurojackpot

Infos zur Spielsucht

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau mit Tochter macht widerliche Entdeckung im Schwimmbad und alarmiert die Polizei
Eine Frau wollte mit ihrer Tochter nur einen schönen Tag im Schwimmbad verbringen. Doch schon in der Umkleidekabine entdeckt sie eine gleichermaßen verstörende wie …
Frau mit Tochter macht widerliche Entdeckung im Schwimmbad und alarmiert die Polizei
Festnahme eskaliert: Dealer verletzt Polizisten und sich selbst
Sie hatten ihn schon länger im Visier: Polizisten wollten einen Dealer festnehmen. Doch dieser wehrte sich vehement.
Festnahme eskaliert: Dealer verletzt Polizisten und sich selbst
Im Namen des Ehemannes
Vor mehr als 25 Jahren kippte das Bundesverfassungsgericht die Pflicht zu einem gemeinsamen Ehenamen. Seither können Frauen bei der Hochzeit ihren Namen behalten. Eine …
Im Namen des Ehemannes
Haftstrafe für Betreiber von Darknet-Plattform
Karlsruhe/München (dpa) - Der Betreiber einer Darknet-Plattform, über die der Münchner Amokläufer vom Juli 2016 seine Waffe gekauft hatte, ist zu einer Freiheitsstrafe …
Haftstrafe für Betreiber von Darknet-Plattform

Kommentare