+
Rettungskräfte versorgen nach dem Unfall in St. Peter-Ording Verletzte. Foto: Wolfgang Runge

77-Jährige fährt in St. Peter-Ording Urlauber-Familie an

Schock im Ferienort St. Peter-Ording an der Nordsee: Eine Autofahrerin fährt in eine Gruppe Urlauber. Verletzt werden unter anderem drei kleine Kinder.

St. Peter-Ording/Neuenkirchen-Vörden (dpa) - Fünf Urlauber sind bei einem Verkehrsunfall im Nordsee-Badeort St. Peter-Ording verletzt worden, darunter drei Kinder.

Eine 77 Jahre alte Frau habe einen Fahrfehler begangen und ihr Auto in die Familie gesteuert, sagte der Flensburger Polizeisprecher Matthias Glamann am Mittwoch.

Die Autofahrerin verlor demnach am Dienstagabend beim Abbiegen auf einen Parkplatz die Kontrolle über ihren Wagen. Sie fuhr etwa 40 Meter auf dem Gehsteig weiter, streifte ein geparktes Auto und knickte ein Verkehrsschild ein, bevor sie in die Gruppe Urlauber aus Niedersachsen fuhr, die vor einem Laden stand.

Bei dem Unfall wurden der 37 Jahre alte Familienvater und die 59-jährige Großmutter schwer verletzt. Die beiden drei und fünf Jahre alten Töchter waren mit Rollern unterwegs. Sie wurden ebenso wie ein einjähriges Baby leicht verletzt. Ärzte diagnostizierten bei den Kindern unter anderem Hämatome, hieß es. Die 77-jährige Unfallfahrerin erlitt einen Schock.

Pressemitteilung

Polizeimeldung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann liegt hilflos im Bett - dann rettet ihm sein Wecker das Leben
Die Wiesbadener Feuerwehr wird wegen einem brummendem Wecker zum Einsatz gerufen - vor Ort können sie deswegen einem Mann (60) das Leben retten. 
Mann liegt hilflos im Bett - dann rettet ihm sein Wecker das Leben
Menschen mit Behinderung: Nur jedes neunte Hotel geeignet
Berlin (dpa) - Nur rund jedes neunte Hotel in Deutschland ist für Gäste im Rollstuhl, für Blinde oder für Gehörlose geeignet.
Menschen mit Behinderung: Nur jedes neunte Hotel geeignet
Autobahnpolizisten trauen ihren Augen nicht: Pferd sitzt im Kofferraum
Eine ganz besondere Fracht an Bord fand die Autobahnpolizei in Münster. Sie stoppten einen Opel SUV, in dessen Kofferraum ein Pferd stand.
Autobahnpolizisten trauen ihren Augen nicht: Pferd sitzt im Kofferraum
Mann in den USA findet Schlange in Toilettenschüssel
Virginia Beach (dpa) - Es ist der Alptraum all jener, die sich vor Reptilien fürchten - und auch andere Menschen dürfte es bei dem Gedanken schütteln: Ein Mann in …
Mann in den USA findet Schlange in Toilettenschüssel

Kommentare