+
Eine Amsel füttert ihren Nachwuchs. Foto: Stefan Puchner/Archiv

80 Millionen Brutpaare: Neuer Atlas für Vögel

Bonn (dpa) - Rund 80 Millionen Vogelpaare brüten in Deutschland. Das geht aus dem Atlas Deutscher Brutvogelarten (Adebar) hervor, der am Freitag in Bonn vorgestellt wurde.

Buchfink und Amsel seien mit jeweils über acht Millionen Paaren die häufigsten, hieß es. Der neue Atlas berücksichtige alle 280 in Deutschland brütenden Vogelarten. Für den Adebar seien rund 600 000 Datensätze aus den vergangenen zehn Jahren ausgewertet worden, teilte das Bundesamt für Naturschutz mit.

Der neue Atlas zeige, wie sich Brutareale teilweise verschoben haben. Vor allem landwirtschaftliche Bereiche, die zunehmend industriell bewirtschaftet werden, kämen für viele Arten nicht mehr infrage.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess
Bochum - Sie wollten Millionen von Lidl und nahmen billigend den Tod Unschuldiger in Kauf. Jetzt muss sich ein Paar aus Gelsenkirchen vor Gericht für seine Taten …
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess

Kommentare