Heldenhafte Aktion in Bayern

82-Jährige treibt mit Auto in Fluss - Spektakuläre Rettung

Eine 82 Jahre alte Frau ist im Landkreis Ostallgäu mit ihrem Auto in einen Fluss geraten und von einem couragierten Mann gerettet worden.

Stötten am Auerberg  - Der 60-Jährige sprang in das eineinhalb Meter tiefe Gewässer, um die Frau aus dem Wagen zu holen, wie die Polizei mitteilte. Beide blieben unverletzt. Anwohner versorgten sie mit trockener Kleidung und Tee. Die 82-Jährige war am Freitagnachmittag am Steuer abgelenkt worden und deshalb in Stötten am Auerberg plötzlich von der Straße abgekommen. 

Sie rutschte mit dem Auto in den Fluss Geltnach, der wegen Hochwassers derzeit eine starke Strömung hat. Der Wagen wurde rund 100 Meter weit getrieben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen
Los Angeles (dpa) - Ein 61 Jahre alter Amerikaner will sich an diesem Samstag mit einer selbstgebauten Rakete in die Luft schießen. Ziel der Aktion sei der Nachweis, …
61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen
Israelische Forscher verwandeln Hühnerkot in eine Art Kohle
Tel Aviv (dpa) - Israelische Forscher haben Geflügelkot in festen Biobrennstoff verwandelt. Die Exkremente von Truthähnen, Hühnern und anderem Geflügel könnten in …
Israelische Forscher verwandeln Hühnerkot in eine Art Kohle
Neuer Hinweis bei Suche nach vermisstem U-Boot
Die Hoffnung schwindet. Die „ARA San Juan“ ist seit einer Woche verschollen. Doch jetzt gibt es einen neuen Hinweis, der die Suchteams zu dem argentinischen U-Boot …
Neuer Hinweis bei Suche nach vermisstem U-Boot
Amok-Alarm an Duisburger Schule
Großeinsatz der Polizei an einer Berufsschule in Duisburg: Ein Mann mit Pistolen sei auf dem Schulgelände, sagt ein Schülerin. Nach mehreren Stunden gibt die Polizei …
Amok-Alarm an Duisburger Schule

Kommentare