84-Jährige gefesselt und mit Elektroschocker attackiert

Offenbach - Besonders heimtückisch und brutal haben zwei Räuber im hessischen Offenbach einer 84 Jahre alten Frau zugesetzt.

Ein Mann klingelte an der Haustür der Seniorin und behauptete, er wolle Spielzeug aus ihrem Garten holen, das ein Kind dorthin geworfen habe. Als die alte Dame öffnete, ergriff der Mann sie und fesselte sie an Händen und Füßen, wie die Polizei am Samstag die Ereignisse vom Freitagmorgen schilderte. Als der Mann und sein Komplize keine Beute fanden, attackierten sie die Frau mit einem Elektroschocker.

Die Frau verriet daraufhin den Aufbewahrungsort von Schmuck und Bargeld. Die Räuber rafften die Beute zusammen und flüchteten. Die gefesselte 84-Jährige wurde erst Stunden später von einem Nachbarn gefunden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare