84-Jährige gefesselt und mit Elektroschocker attackiert

Offenbach - Besonders heimtückisch und brutal haben zwei Räuber im hessischen Offenbach einer 84 Jahre alten Frau zugesetzt.

Ein Mann klingelte an der Haustür der Seniorin und behauptete, er wolle Spielzeug aus ihrem Garten holen, das ein Kind dorthin geworfen habe. Als die alte Dame öffnete, ergriff der Mann sie und fesselte sie an Händen und Füßen, wie die Polizei am Samstag die Ereignisse vom Freitagmorgen schilderte. Als der Mann und sein Komplize keine Beute fanden, attackierten sie die Frau mit einem Elektroschocker.

Die Frau verriet daraufhin den Aufbewahrungsort von Schmuck und Bargeld. Die Räuber rafften die Beute zusammen und flüchteten. Die gefesselte 84-Jährige wurde erst Stunden später von einem Nachbarn gefunden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amok-Alarm an Duisburger Schule
Großeinsatz der Polizei an einer Berufsschule in Duisburg: Ein Mann mit Pistolen sei auf dem Schulgelände, sagt ein Schülerin. Nach mehreren Stunden gibt die Polizei …
Amok-Alarm an Duisburger Schule
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Zahlreiche Menschen in zwei Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg klagen wegen Reizgas über Atemwegsprobleme. Die Feuerwehr rückt an. Mutmaßlich haben Schüler das …
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Eine Schülerin aus Duisburg hatte die Polizei alarmiert: Sie sah offenbar einen Mann mit Waffe auf dem Gelände ihrer Berufsschule. Doch die Polizei gab am Abend …
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 5 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch

Kommentare