90-Jährige hängt kopfüber in Paternoster

Prag - Dramatischer Unfall in einem Paternoster: Eine 90-Jährige verpasste den Einstieg und hing kopfüber von der Decke herunter.

Eine 90 Jahre alte Frau hatte den Einstieg in den Aufzug verpasst, blieb mit ihrem Fuß zwischen zwei Kabinen stecken, wurde von dem Paternoster hochgezogen und hing schließlich kopfüber von der Decke herab.

“Es hat furchtbar ausgesehen“, sagte eine Augenzeugin der Zeitung “Dnes“ (Donnerstag). Die Feuerwehr mussten die eingeklemmte Rentnerin freischneiden. Ihr gesundheitlicher Zustand sei inzwischen stabil, hieß es. In der tschechischen Hauptstadt sind acht Paternoster in Betrieb. Dort sind die Umlaufaufzüge, die ständig in Bewegung sind nach dem Rosenkranz, einer Zählkette für Gebete, benannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Eisenbahnergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, stellt ein Alkoholverbot in Bordrestaurants zur Diskussion.
Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Heidelberg - Schüsse und Schrecken in Heidelberg: Ein Mann fährt mit seinem Auto in eine Menschenmenge und verletzt drei Fußgänger. Die Polizei muss schießen, um den mit …
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Februar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Mainz/Osnabrück - Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße

Kommentare