Amerikanerin (90) überlebt Alligatorattacke

Copeland - Ein Alligator hat eine 90 Jahre alte Amerikanerin angefallen und versucht, sie ins Wasser zu ziehen. Der Frau gelang die Flucht. Jetzt wird das Tier gejagt, denn es hat etwas, was der Frau gehört.

Beim Spaziergang in der Nähe ihres Hauses hat ein Alligator die 90-jährige Margaret Webb angefallen. Die Frau war am Mittwoch gerade in der Nähe ihres Hauses im Südwesten des US-Staats Florida unterwegs, als das fast 2,5 Meter lange Tier aus dem Wasser eines Kanals schoss und versuchte, sie ins Wasser zu ziehen, wie die Fischerei- und Wildschutzbehörde des Staates mitteilte. Webb habe sich so lange festhalten können, bis ein Mann vorbeigefahren kam, der anhielt und ihr half.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Die Frau habe ein Teil ihres Beins verloren und sei per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, teilten die Behörden mit. Ein Jäger sei bereits in die Gegend geschickt worden, um den Alligator aufzuspüren. Wenn er ihn findet, soll er ihm den Bauch aufschlitzen und das Bein herausholen, damit die Ärzte versuchen können, es wieder anzunähen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief eingestellt: Hier tobt sich „Friederike“ aus
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief eingestellt: Hier tobt sich „Friederike“ aus
13 Jahre altes Mathe-Genie: 320 Aufgaben in acht Minuten
Kairo (dpa) - Selbst Mathe-Genies brauchen Training: Der 13-jährige Ägypter Abdel Rahman Hussein hat fünf Jahre lang geübt, bis er kürzlich einen Wettbewerb in Malaysia …
13 Jahre altes Mathe-Genie: 320 Aufgaben in acht Minuten
"Super-Blau-Blutmond-Finsternis" kommt
Pasadena (dpa) - Eine seltene "Super-Blau-Blutmond-Finsternis" wird Mondfans Ende Januar unter anderem in Teilen Asiens und Australiens in ihren Bann ziehen. In der …
"Super-Blau-Blutmond-Finsternis" kommt
Japanische Trägerrakete Epsilon-3 bringt Satelliten ins All
Japan will im globalen Raketengeschäft kräftig mitmischen. Zum Beweis seiner Wettbewerbsfähigkeit brachte die Hightechnation erneut erfolgreich einen kleinen Satelliten …
Japanische Trägerrakete Epsilon-3 bringt Satelliten ins All

Kommentare