+
Ein Museum stellt erstmals vom FBI während der Ermittlungen zu den Terrorangriffen des 11. September 2001 zusammengetragene Artefakte aus.

9/11: Erstmals FBI-Beweisstücke ausgestellt

Washington - Ein Museum stellt erstmals vom FBI während der Ermittlungen zu den Terrorangriffen des 11. September 2001 zusammengetragene Beweisstücke aus. Was es dort alles zu sehen gibt:

Erstmals werden ab dem heutigen Freitag in einem Museum in der US-Hauptstadt Washington vom FBI während der Ermittlungen zu den Terrorangriffen des 11. September 2001 zusammengetragene Artefakte öffentlich ausgestellt.

Bilder von den Beweisstücken

9/11: FBI zeigt erstmals Beweisstücke

Das als “Newsmuseum“ bekannte Museum des Journalismus erweitert seine FBI-Ausstellung um eine Abteilung: “Krieg gegen den Terror: Der neue Fokus des FBI“.

Neue Bilder vom Terroranschlag am 11. September

Bilder vom 11. September 2001

Unter den 60 neuen Ausstellungsstücken befinden sich Hinweise auf die Aktivitäten Osama bin Ladens, Teile der Triebwerke und der Fahrwerke der in das World Trade Center gestürzten Flugzeuge sowie die Wanderstiefel des “Schuhbombers“ Richard Reid, der im Dezember 2001 einen darin versteckten Sprengsatz an Bord eines Flugzeuges zur Explosion bringen wollte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko
Mexiko wird von einer beispiellosen Gewaltwelle überrollt: Tausende Menschen werden jedes Jahr ermordet, von vielen wird keine Notiz genommen. Jetzt aber geht ein …
Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko
Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt
Mit rund 600 Euro pro Kilo ist Vanille eines der teuersten Gewürze der Welt. Trotzdem machen Experten gerade die hohen Preise für Qualitätsmängel verantwortlich. Für ein …
Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt
Todesfahrer von Toronto von Frauenhass getrieben?
Nach der mörderischen Fahrt in Toronto wird weiter über die Hintergründe der Tat gerätselt. In US-Medien wird nun Hass auf Frauen als mögliches Motiv für die blutige Tat …
Todesfahrer von Toronto von Frauenhass getrieben?
Mikroplastik in der Arktis erstaunt selbst die Forscher
In der Arktis haben Forscher eine hohe Konzentration winziger Plastikteilchen entdeckt. Die Wissenschaftler waren selbst von den Proben überrascht. 
Mikroplastik in der Arktis erstaunt selbst die Forscher

Kommentare