A12 wird nach Polen verlängert

Frankfurt/Oder - Ab 1. Dezember und damit sechs Monate vor der Fußball-EM kommen Autofahrer schneller von Frankfurt/Oder ins westpolnische Posen: Die A12 hört dann nicht mehr an der deutsch-polnischen Grenze auf.

Sechs Monate vor dem Anpfiff zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und in der Ukraine ist die Verlängerung fertig.

Rund 100 neue Autobahnkilometer der polnischen A 2 sind ab dem 1. Dezember befahrbar. Das Nadelöhr bis nach Nowy Tomysl gut 50 Kilometer vor Posen ist damit geschlossen. Bis zum 21. Mai ist die Fahrt auf der neuen Strecke kostenlos. Wenige Tage später ist Anpfiff zur EM, an der sich auch Posen als Austragungsort beteiligt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Tokio - Nach der Atomkatastrophe in Fukushima wurden den Opfern kostenlose Ersatzwohnungen gestellt. Jetzt soll das staatliche Wohngeld gestrichen werden - eine Tragödie …
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen

Kommentare