A12 wird nach Polen verlängert

Frankfurt/Oder - Ab 1. Dezember und damit sechs Monate vor der Fußball-EM kommen Autofahrer schneller von Frankfurt/Oder ins westpolnische Posen: Die A12 hört dann nicht mehr an der deutsch-polnischen Grenze auf.

Sechs Monate vor dem Anpfiff zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und in der Ukraine ist die Verlängerung fertig.

Rund 100 neue Autobahnkilometer der polnischen A 2 sind ab dem 1. Dezember befahrbar. Das Nadelöhr bis nach Nowy Tomysl gut 50 Kilometer vor Posen ist damit geschlossen. Bis zum 21. Mai ist die Fahrt auf der neuen Strecke kostenlos. Wenige Tage später ist Anpfiff zur EM, an der sich auch Posen als Austragungsort beteiligt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ermittlungen nach Drama in Marseille: „Psychotischer Prozess“
Nach der tödlichen Fahrt mit einem Transporter in Bushaltstellen in Marseille hat eine Untersuchung des mutmaßlichen Täters einen „wahrscheinlichen psychotischen …
Ermittlungen nach Drama in Marseille: „Psychotischer Prozess“
Wie leichtgläubig: Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer
Bordellbesucher haben einer Prostituierten in Hannover ihre EC-Karte samt PIN-Nummer ausgehändigt und dies teuer bezahlt.
Wie leichtgläubig: Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer
US-Botschafter gegen Tötung eines 17-Jährigen in den Philippinen
Der US-Botschafter auf den Philippinen hat sich in den Fall eines von der Polizei erschossenen 17-Jährigen eingeschaltet.
US-Botschafter gegen Tötung eines 17-Jährigen in den Philippinen
Dänische Polizei: Identität des Frauentorsos noch nicht geklärt
Die Polizei in Kopenhagen erwartet erst am Mittwoch weitere Erkenntnisse darüber, ob es sich bei dem gefundenen Frauentorso um die vermisste Kim Wall handelt.
Dänische Polizei: Identität des Frauentorsos noch nicht geklärt

Kommentare