+
Dramatische Szenen auf der A5

Autofahrer stundenlang im Stau gefangen

Feuer-Drama auf A5: Mehrere Fahrzeuge brennen nach Unfall

Nach einem Unfall auf der A5 brennen drei Fahrzeuge lichterloh. Wie durch ein Wunder überleben alle Unfallopfer. Doch Ermittler geben nun eine schockierende Wendung bekannt: 

Karlsruhe - Auf der A5 spielten sich am Montag dramatische Szenen ab. Ein Lkw-Fahrer krachte in einen weiteren Sattelzug, der auf ein Auto geschoben wurde. Nach dem Unfall gingen alle drei Fahrzeuge sofort in Flammen auf. Wie durch ein Wunder konnten sich die Unfallopfer noch aus ihren lichterloh brennenden Fahrzeugen retten. Die beiden Lkw-Fahrer wurden jedoch verletzt. 

A5/Karlsruhe: Fahrzeuge brennen nach Unfall lichterloh – Autofahrer stehen stundenlang im Stau. 

Wie HEIDELBERG24* berichtet, blieb die A5 am Montag bis in die Nacht gesperrt. Hunderte Autofahrer standen stundenlang im Stau – die Polizei und das DRK versorgten die Menschen wegen der heißen Temperaturen auf der Autobahn mit Wasser. Auch nachdem am Abend ein Fahrstreifen der A5 wieder freigegeben werden konnte, staute sich der Verkehr noch über mehrere Kilometer. 

Über der A5 war am Montag noch kilometerweit eine riesige schwarze Rauchsäule zu sehen. Doch wie konnte es zu einem so dramatischen Unfall kommen? Welches schockierende Detail Ermittler am Unfallort in Karlsruhe rausfanden, lesen Sie auf HEIDELBERG24.de.

*HEIDELBERG24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

kab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tornado über Hessen: Kind schwer verletzt - Feuerwehr fährt mehr als tausend Einsätze
Das starke Unwetter mit Tornado in Hessen sorgt für Behinderungen im Berufsverkehr. Es gab mindestens 21 Verletzte, darunter auch ein Kind. 
Tornado über Hessen: Kind schwer verletzt - Feuerwehr fährt mehr als tausend Einsätze
Touristen überrennen kleines Dorf in Österreich - es drohen heftige Konsequenzen 
Für die knapp 800 Bewohner des kleinen Dorfs Hallstatt in Österreich ist die Schmerzgrenze endgültig erreicht. Jetzt sollen die Millionen Bustouristen durch eine neue …
Touristen überrennen kleines Dorf in Österreich - es drohen heftige Konsequenzen 
Rollstuhlfahrer randaliert vor Polizeiwache - plötzlich zieht er ein Messer
In Bottrop kam es am frühen Sonntagmorgen zu einem Polizeieinsatz an der Hauptwache. Ein Rollstuhlfahrer randalierte. Dann war plötzlich ein Messer im Spiel.
Rollstuhlfahrer randaliert vor Polizeiwache - plötzlich zieht er ein Messer
„Das ist doch Irrsinn!“ - Eltern dürfen Einschulung ihrer Kinder nicht fotografieren
Viele Kinder werden in diesen Tagen eingeschult, doch diesen wichtigen Moment durften einige Eltern nicht mit dem Fotoapparat festhalten.  In einigen Schulen herrschte …
„Das ist doch Irrsinn!“ - Eltern dürfen Einschulung ihrer Kinder nicht fotografieren

Kommentare