+
Total beschädigt: der Hochaltar der Aachener Nikolaikirche.

Aachen: Feuer beschädigt Kirchen-Hochaltar

Aachen - Ein Feuer hat in der Silvesternacht in der Aachener Innenstadt im Inneren der Nikolaikirche gewütet. Der Hochaltar wurde “total beschädigt“.

Das sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Ausgelöst wurde der Brand möglicherweise durch eine Silvesterrakete, die ein Fenster durchschlagen hatte. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben. Nach Angaben der Feuerwehr wurden auch zahlreiche bleigefasste Fenster zerstört. Die im gotischen Stil errichtete mittelalterliche Kirche wird als “Citykirche“ gemeinsam von der evangelischen und der katholischen Kirche getragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Vöhringen - Beim Überholen auf der Autobahn 81 hat ein 26 Jahre alter Autofahrer am Samstag einen Kaminofen verloren - den hatte er mit offenstehender Kofferraumklappe …
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Belém - Eine rätselhafte Serie von 30 Morden an einem Tag hat die Sicherheitsbehörden in der nordostbrasilianischen Stadt Belém in Alarmstimmung versetzt.
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Rom -Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: „Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure konkrete Hilfe. Grazie“, ruft er den Rettungskräften …
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter

Kommentare