Dieses Foto wird zum Facebook-Renner.

Es soll zwei Prominente anlocken

Dieses Abi-Foto wird zum riesigen Facebook-Hit

Saerbeck - Dreistigkeit siegt! Ein Foto einer Abi-Klasse aus NRW entwickelt sich zum Facebook-Hit. Ob es sein Ziel erreicht, zwei Promis anzulocken?

Ein Abiball ist immer unvergesslich! Aber noch legendärer wird er mit prominenten Gästen. Da sich aber kein Jahrgang mal eben Britney Spears, Helene Fischer oder zumindest einen C-Promi leisten kann, bleibt's eben doch bei der Dorfkapelle, die Party-Hits zum Besten gibt. Doch damit alleine will sich ein Abi-Jahrgang der der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule in Saerbeck (Nordrhein-Westfalen) nicht zufriedengeben.

Die Schüler haben ein Foto bei Facebook veröffentlicht. "Wenn wir Joko und Klaas wären, würden wir bei 50.000 Likes zu unserem Abiball kommen!", steht darunter, dazu halten die Abiturienten die passenden Schilder hoch.

Damit schicken sie den beiden TV-Stars Joachim "Joko" Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf eine Einladung zu ihrem Abiball. Und die Schüler wollen sie sozusagen mit ihren eigenen Waffen locken. Sie inszenierten auf dem Foto die "Circus Halligalli"-Kulisse und griffen auch noch gleich das "Wenn ich du wäre"-Spielchen aus der Show auf.

Den ersten Erfolg konnten sie schon nach wenigen Stunden erreichen: Bis Freitagvormittag, also nur gut einen halben Tag nach dem Posting, sammelte das Foto 74.000 Likes. Joko und Klaas haben sich bisher noch nicht geäußert. Aber wenn das Foto noch mehr zum Facebook-Renner wird, dann ist das wohl nur eine Frage der Zeit ...

lin

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
In Saudi-Arabien hat ein Geistlicher das bestehende Fahrverbot für Frauen mit deren angeblichem "Winzgehirn" gerechtfertigt.
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Nach der ersten Wiesn-Woche zieht Festleiter Josef Schmid eine erste Bilanz - und spricht von einem Oktoberfest 2017, das rundum ideal ist. Bei den Besucherzahlen …
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Frankfurt/Main (dpa) - Schon zu Zeiten der Dinosaurier glitten wohl langbeinige Wasserläufer über die Seen. Darauf weisen zwei in spanischem Bernstein entdeckte neue …
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Militär rückt in Favela in Rio ein
Rio de Janeiro (dpa) - Gewehrsalven und verängstigte Menschen, die vor Schüssen Schutz suchen: In der größten Favela von Rio de Janeiro ist ein Krieg zwischen …
Militär rückt in Favela in Rio ein

Kommentare