Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Großeinsatz in Zülpich

Abischerz eskaliert: 78 Verletzte an Gymnasium 

  • schließen

Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei am Freitagmorgen in Zülpich in Nordrhein-Westfalen: Dort eskalierte ein Abischerz.

Köln - Es hätte ein fröhlicher letzter Schultag der Abiturienten werden sollen. Doch jetzt herrscht Ausnahmezustand nach einem missglückten Abischerz am Franken-Gymnasium in Zülpich bei Köln. 78 Schüler sollen Verletzungen erlitten haben. Die Betroffenen klagen über Atemnot und Augenreizungen.

Ein 19-jähriger Schüler soll nach Informationen von ksta.de wohl einen Feuerlöscher entleert haben. Im direkten Umfeld des Jungen standen nach ersten Erkenntnissen hunderte Schülerinnen und Schüler, die das Pulver einatmeten. Ein Notarzt sagte, das Pulver sei nicht giftig. 

Vor zwei Jahren sorgte ein Abischerz am Luitpold-Gymnasium in München für deutschlandweite Schlagzeilen: Die Schüler hatten eine Stripshow gebucht. Die freizügigen Szenen gingen vielen Menschen zu weit. Hier gibt es die Bilder und die Reaktionen

mk

Rubriklistenbild: © Google

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte
In Barcelona ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast - mehrere Menschen seien verletzt worden.
Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig
Umstrittene Auktion von Nashorn-Horn beschäftigt Justiz
Ein Nashorn-Züchter möchte in einer Auktion ein Nashorn-Horn versteigern. Eine Genehmigung hat er allerdings nicht. Tierschützer protestieren dagegen.
Umstrittene Auktion von Nashorn-Horn beschäftigt Justiz
Forscher empfiehlt: Prüfungen in der Schule besser um 10 Uhr
"Grrr, ist das früh": Vielen Schülern graust es vor dem Aufstehen am Morgen. Sollte der Unterricht besser später starten?
Forscher empfiehlt: Prüfungen in der Schule besser um 10 Uhr

Kommentare