Ausgerechnet in Kita

Absonderlich: Kinderpornografisches Material in Kindertagesstätte gefunden

Eine Speicherkarte mit kinderpornografischen Bildern ist in einer Kindertagesstätte in der Westpfalz entdeckt worden.

Zweibrücken/Bruchmühlbach-Miesau - Ein Mitarbeiter der Kita in Bruchmühlbach-Miesau stehe im Verdacht, Besitzer der Speicherkarte zu sein, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Er wurde sofort vom Dienst freigestellt.

Die Karte, die von anderen Kita-Mitarbeitern am Montag entdeckt und der Polizei übergeben wurde, zeigt nach Angaben der Ermittler kinderpornografische Bilder aus dem Internet, die der Polizei bereits bekannt seien. „Es gibt derzeit keine Anhaltspunkte dafür, dass das festgestellte Bildmaterial in der Kindertagesstätte gefertigt wurde oder dass Kinder der Einrichtung darauf abgebildet sind“, hieß es in der Mitteilung.

Gegen den Mann wird wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material ermittelt. „Er wurde vernommen und hat Angaben gemacht, die werden zur Zeit überprüft“, sagte ein Sprecher der Polizei. In der Wohnung des Mannes wurden weitere Speichermedien sichergestellt, sie müssen noch ausgewertet werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blutmond 2019: So sehen Sie das Himmelsspektakel 
Am kommenden Montag, 21.01.2019, ist Blutmond-Tag. Wir erleben eine totale Mondfinsternis. Wann geht es los? Wie wird das Wetter sein? Haben wir eine gute Sicht auf das …
Blutmond 2019: So sehen Sie das Himmelsspektakel 
Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video
Bei der Mondfinsternis am 21. Januar 2019 gab es einen Blutmond zu sehen. Wo konnte man ihn beobachten und zu welcher Uhrzeit? Hier die Antworten.
Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video
Frau sieht einen Mann am Fenster - als sie komisches Geräusch hört, ruft sie sofort Polizei
Eine Frau beobachtet, wie ein Mann etwas aus dem Fenster hält - als sie dann Knallgeräusche hört, ruft sie sofort die Polizei.
Frau sieht einen Mann am Fenster - als sie komisches Geräusch hört, ruft sie sofort Polizei
Verkehrsexperten fordern schärfere Tempolimits
Goslar (dpa) - Vor Beginn des Deutschen Verkehrsgerichtstags in dieser Woche in Goslar sind Forderungen nach schärferen Tempolimits auf deutschen Straßen laut geworden.
Verkehrsexperten fordern schärfere Tempolimits

Kommentare