Ausgerechnet in Kita

Absonderlich: Kinderpornografisches Material in Kindertagesstätte gefunden

Eine Speicherkarte mit kinderpornografischen Bildern ist in einer Kindertagesstätte in der Westpfalz entdeckt worden.

Zweibrücken/Bruchmühlbach-Miesau - Ein Mitarbeiter der Kita in Bruchmühlbach-Miesau stehe im Verdacht, Besitzer der Speicherkarte zu sein, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Er wurde sofort vom Dienst freigestellt.

Die Karte, die von anderen Kita-Mitarbeitern am Montag entdeckt und der Polizei übergeben wurde, zeigt nach Angaben der Ermittler kinderpornografische Bilder aus dem Internet, die der Polizei bereits bekannt seien. „Es gibt derzeit keine Anhaltspunkte dafür, dass das festgestellte Bildmaterial in der Kindertagesstätte gefertigt wurde oder dass Kinder der Einrichtung darauf abgebildet sind“, hieß es in der Mitteilung.

Gegen den Mann wird wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material ermittelt. „Er wurde vernommen und hat Angaben gemacht, die werden zur Zeit überprüft“, sagte ein Sprecher der Polizei. In der Wohnung des Mannes wurden weitere Speichermedien sichergestellt, sie müssen noch ausgewertet werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann fasst Bedienung an den Hintern - mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet
Ein Typ, der im Vorbeigehen einer Bedienung an den Hintern grabscht - ein Vorfall, der sich wahrscheinlich jeden Tag tausend Mal ereignet, erregte in den USA Aufsehen.
Mann fasst Bedienung an den Hintern - mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet
Messer-Attacke in Linienbus: Zehn Verletzte in Lübeck - Details zum Täter
In Lübeck ist es zu einer Messerattacke im Linienbus gekommen. Neun Menschen wurden verletzt. Die Polizei hat nun Details zum mutmaßlichen Täter veröffentlicht.
Messer-Attacke in Linienbus: Zehn Verletzte in Lübeck - Details zum Täter
Eurojackpot am 20.07.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.07.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie vom Freitag. Heute liegen 23 Millionen Euro im Jackpot.
Eurojackpot am 20.07.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Wurde 16-jähriger Sulemane ermordet? Polizei sucht dringend Zeugen
Wurde der 16-jährige Sulemane ermordet? Am Dienstag wurde Sulemane Vicente MACELE tot aus dem Main geborgen. Jetzt hat die Polizei einen Verdacht.
Wurde 16-jähriger Sulemane ermordet? Polizei sucht dringend Zeugen

Kommentare