In der Pfalz

Kuh stürzt ab und beschädigt Haus

Waldfischbach-Burgalben - Die Bewohner hörten einen lauten Knall - und plötzlich war da eine Kuh: In der Pfalz ist ein Rindvieh abgestürzt und auf einem Wohnhaus gelandet. 

Eine abstürzende Kuh hat ein Wohnhaus in der Pfalz beschädigt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war das Tier am Samstag in Waldfischbach-Burgalben von einem oberhalb des Hauses gelegenen Felsvorsprung gefallen und dabei an der Regenrinne hängengeblieben. 

Wie die zu einer Herde im fünf Kilometer entfernten Hermersberg stammende Kuh auf den Vorsprung kam, war zunächst unklar. Immerhin: Bei ihrem drei Meter tiefen Sturz verletzte sich die Kuh nur leicht. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Großbartloff - Nachdem ein 20-Jähriger bei einer Sprengstoff-Explosion lebensgefährlich verletzt worden war, hat die Polizei in Thüringen ein verstecktes Lager entdeckt. 
Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Flüchtende Kuh legt Zugverkehr lahm
Herrenberg - Die Kuh Kuki (1) hat auf der Flucht vor der Fußpflege eine Bahnstrecke in der Nähe von Böblingen (Baden-Württemberg) lahmgelegt.
Flüchtende Kuh legt Zugverkehr lahm
Darum explodierte ein Schneemann mitten in Zürich
Zürich - Ein explodierender Schneemann hat beim Frühlingsfest in Zürich am Montag einen schönen Sommer signalisiert. 
Darum explodierte ein Schneemann mitten in Zürich
Dunkler Verdacht im Fall Maddie: Ist der britische Geheimdienst in den Fall verwickelt? 
London - Ein Ex-Polizeichef erhebt Vorwürfe im Fall Madeleine McCann. Der britische Geheimdienst soll seiner Meinung nach in die Sache „Maddie“ verwickelt sein, um ein …
Dunkler Verdacht im Fall Maddie: Ist der britische Geheimdienst in den Fall verwickelt? 

Kommentare