War Pfefferspray die Ursache?

Acht Menschen in Flensburger Schnellrestaurant verletzt

Flensburg - Nach dem Besuch eines Flensburger Schnellrestaurants am Sonntag klagten acht Menschen über Hustenreiz und Kopfschmerzen. Die Feuerwehr rätselt nun, was die Ursache sein könnte. 

Durch einen unbekannten Stoff sind am Sonntagnachmittag in einem Flensburger Schnellrestaurant acht Menschen verletzt worden. Sie wurden mit Hustenreiz und Kopfschmerzen in Krankenhäuser gebracht, wie eine Polizeisprecherin sagte. Unter den Verletzten waren neben Mitarbeitern auch Gäste. Die Feuerwehr nahm Luftmessungen vor, konnte aber nichts feststellen. Möglicherweise wurde in dem Restaurant Pfefferspray versprüht, sagte eine Sprecherin. Die Hintergründe seien noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Eisenbahnergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, stellt ein Alkoholverbot in Bordrestaurants zur Diskussion.
Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Heidelberg - Schüsse und Schrecken in Heidelberg: Ein Mann fährt mit seinem Auto in eine Menschenmenge und verletzt drei Fußgänger. Die Polizei muss schießen, um den mit …
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Februar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Mainz/Osnabrück - Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße

Kommentare