+
Das Kinderheim wurde durch den Brand schwer beschädigt.

Junge springt aus Fenster

Heim in Flammen: Sieben Kinder verletzt

Kirchwalsede - Bei einem Brand in einem Heim in Niedersachsen sind sieben Kinder und ein Erzieher leicht verletzt worden.

Die Ursache für das Feuer in dem kleinen Ort Kirchwalsede am Rande der Lüneburger Heide sei noch völlig unklar, sagte Polizeisprecher Heiner van der Werp am Mittwochmorgen.

Der Brand war am Dienstagabend von den Bewohnern des Hauses kurz nach 22.00 Uhr bemerkt worden. Sieben Kinder im Alter zwischen 11 und 15 Jahren wurden leicht verletzt, darunter ein Junge, der sich beim Sprung aus dem Fenster den Fuß verknackste. Ein 47-jähriger Erzieher erlitt bei dem Versuch, das Feuer selbst zu löschen, eine Rauchgasvergiftung. Einen 15-Jährigen musste die Feuerwehr mit einer Leiter von einem Vordach des Heims retten.

Das Kinderheim wurde zu großen Teilen durch das Feuer zerstört. Es ist bis auf weiteres unbewohnbar. Die betroffenen Kinder und Jugendlichen kamen in der Nacht in einem anderen Haus des Heimbetreibers unter. „Es könnte sogar sein, dass das Haus eventuell gar nicht wieder aufgebaut werden kann“, sagte der Polizeisprecher. Der Sachschaden werde auf mindestens 400 000 Euro geschätzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdrutsch verschüttet über 100 Menschen in China
Die Dorfbewohner hatten offenbar keine Chance, als das Unglück passierte. Die Erdmassen von einem hohen Berghang fielen auf ihr Dorf. Ursache waren schwere Regenfälle.
Erdrutsch verschüttet über 100 Menschen in China
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder

Kommentare